Herzlich willkommen beim Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen!

Das IbBG gehört als zentrale Ausbildungsstätte für Gesundheitsberufe zu Vivantes, dem größten kommunalen Klinikunternehmen in Deutschland. Unser Institut vereint derzeit sechs Berufsfachschulen mit zusammen 960 Ausbildungsplätzen unter einem Dach und ist damit eines der größten Ausbildungszentren für Gesundheitsfachberufe in Deutschland.
 
Über die Ausbildung hinaus bieten wir auch die Möglichkeit eines dualen Studiums im Berufsfeld Gesundheit in Kooperation mit mehreren Hochschulen an.

In unseren Ausbildungsgängen wechseln sich praktische und theoretische Ausbildungsphasen ab. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Einrichtungen von Vivantes. Es ist geübte und bewährte Praxis, Standortwünsche der Auszubildenden im Rahmen der Möglichkeiten zu berücksichtigen. Die theoretische Ausbildung findet in unserem Institut statt, das sich auf dem Gelände des Vivantes Klinikum Neukölln befindet und von einer großzügigen Grünanlage umgeben ist.

In den Pausen und nach Schulschluss können Sie Tischtennis, Fußball, Frisbee u.v.am. spielen oder auch nur auf der grünen Wiese liegen. Unseren Auszubildenden gefällt der Campus Neukölln aufgrund seines Universitätscharakters. Für den Ausbildungsgang Medizinische/r Fachangestellte/r findet der theoretische Teil der Ausbildung am OSZ Gesundheit 1 statt, die Gebäudereiniger werden am OSZ Max-Taut-Schule unterrichtet.

Bei uns profitieren Sie von erstklassigen Ausbildungen mit vielseitigen Inhalten. Nach Been-digung der Ausbildung haben Sie sehr gute Chancen von Vivantes übernommen zu werden. In den zurückliegenden Jahren konnten wir einem Großteil der Auszubildenden einen Ar-beitsplatz anbieten, insbesondere in den gefragten  Berufen der Pflege wie auch dem der Operationstechnischen Assistenten (OTA). Hier lag die Übernahmequote nahe 100 Prozent.

Starten Sie bei uns in Ihre erfolgreiche berufliche Zukunft.

Lageplan des IbBG Bewerbungsbüros

zur Anfahrtsbeschreibung

Ausbildungsstätte IbBG

Film ab!

Film ab!

Lernen Sie mehr von unserem Ausbildungsinstitut im Film kennen.

YouTube Channel