Rehabilitationsleistungen zur Teilhabe am Arbeits- und gesellschaftlichen Leben

Downloads

  • Erfahren Sie hier mehr über unser Therapiekonzept

    Download

Therapieplätze

  • 75 Behandlungsplätze stationär
  • 25 Behandlungsplätze ganztägig ambulant

Indikationen

  • Alkoholabhängigkeit
  • Medikamentenabhängigkeit
  • Sucht und Essstörungen
  • Suchterkrankung mit psychiatrischer Komorbidität
  • Mehrfachabhängigkeit mit Schwerpunkt Alkohol
  • Alkoholabhängigkeit und Spielsucht
  • Sucht im höheren Lebensalter

Diagnostik und Therapie

  • Vollständige somatische und rehabilitationsspezifische Diagnostik
  • Suchtspezifische Entwöhnungstherapie (einschließlich Rückfallpräventionstraining, Entspannung und Körpererfahrung
  • Vorbereitung der Wiederaufnahme beruflicher Tätigkeit u. a.)
  • Psychoanalytisch-interaktionelle und verhaltenstherapeutische Behandlungsmodalitäten
  • Angehörigensprechstunde nach Vereinbarung
  • Angehörigengruppe (Mittwoch 19.00 Uhr)
  • Enge Kooperation mit den medizinischen Kliniken des Auguste-Viktoria-Klinikums, niedergelassenen Ärzten und Einrichtungen des Suchthilfesystems

Spezielle Angebote

  • Psycho- und Suchttherapie in Groß-(2x 60min/Woche) und Bezugsgruppe (3x 90min Woche)
  • 2 Bezugstherapeuten für 10-14 Rehabilitanden/Bezugsgruppe
  • Rückfallpräventionstraining in 6 Modulen à 90 Minuten
  • Ergo- und Arbeitstherapie mit spezifischen Modulen zur Rückkehr an einen Arbeitsplatz
  • Bewegungs- und Physiotherapie mit spezifischen Angeboten (s.a. Indikationsgruppen)
  • Behandlung eines Elternteils in Begleitung des Kindes (in Kooperation mit weiteren Partnern)
  • Frauenspezifische Behandlungseinheit
  • Arbeitspraktikum
  • Adaption im Hause (nach Indikation)
  • Behindertengerechte Einrichtung
  • Möglichkeit der nahtlosen Aufnahme aus der Entzugsbehandlung
  • Behandlung im Verbundsystem, z. B. bei organischer Komorbidität oder spezieller sozialer Problematik (Schulden, betreutes Wohnen usw.)
  • Offene Gruppe (Mittwoch 19 Uhr)
  • Ehemaligentreffen (jeden ersten Freitag im Monat, 20 Uhr)
  • Möglichkeit gemeinsamer Therapie von Paaren
  • Auseinandersetzung mit Themen sexueller Identität
  • Sucht im Alter: individualisierte Behandlungspläne mit spezifischer Ergo- und Bewegungstherapie

Indikations- und Neigungsgruppen

  • Angst und Depressionen
  • Polyneuropathie
  • Nordic Walking
  • Fussball-AG im Punktspielbetrieb der Berliner Drogenliga
  • Volleyball-AG im Punktspielbetrieb der Berliner Drogenliga
  • Chor der Hartmut-Spittler-Klinik
  • Arbeitsbezogene Ergotherapie – Haushandwerk, Hauswirtschaft und Garten
  • Arbeitsbezogene Ergotherapie – Café
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jakobsen
  • Sprachtraining Deutsch für Migranten
  • Kochen, Backen und Genusstraining
  • Foto-AG
  • Schwimmen
  • Arbeit am Stein
  • Suchtkrankheit und Elternschaft
  • Eltern-Skill-Training
  • Redaktionsarbeit  Patientenzeitung „Splittler“
  • Gesunde Ernährung und Kochen
  • Aqua-Fitness im Bewegungsbad
  • Soziales Kompetenztraining  
  • Raucherentwöhnung – Akupunktur
  • PC Word-Kurs
  • Lauftherapie nach dem Paderborner Modell
  • "Queer und süchtig" in Kooperation mit der Schwulenberatung Berlin