Schwerpunkte

Behandlung von Funktions- und Fähigkeitsstörungen nach

  • Schlaganfall
  • nach Frakturen
  • nach Endoprothesenversorgung
  • nach Amputationen u. chirurg. Eingriffen
  • bei Herz-Kreislauferkrankungen
  • bei Sturzsyndrom, bei Immobilitätssyndrom
  • bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • bei Diabetes mellitus und Folgeerkrankungen
  • Versorgung chronischer Wunden, wie z. B. Ulcus cruris, Diabetischer Fuß, Dekubitus