Unsere Klinik

In der Klinik für Neurologie am Vivantes Auguste Viktoria Klinikum wird das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen umfassend und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt. Für die Diagnostik stehen modernste Untersuchungstechniken zur Verfügung.

Ein spezialisiertes Team aus Ärzten, Logopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Neuropsychologen und Pflegekräften arbeitet eng zusammen. Dieser multidisziplinäre Therapieansatz ist Grundlage für eine rasche und nachhaltige Genesung unserer Patienten.

Durch enge Verbindungen der Klinik für Neurologie mit verschiedenen Rehabilitationseinrichtungen, insbesondere mit der ambulanten Rehabilitation und der geriatrischen Tagesklinik auf dem Klinikgelände, kann lückenlos eine rasche und effektive Rehabilitationsbehandlung erfolgen.

Die enge Kooperation mit niedergelassenen Ärzten, mit Qualitätszirkeln und Schwerpunktpraxen, sowie mit der Charité-Universitätsmedizin Berlin, mit Selbsthilfegruppen und allen übrigen Vivantes Klinika in Berlin stellt eine exzellente Akut- und Langzeittherapie für die Patienten sicher. Bereichsübergreifende Standards in Diagnostik und Therapie helfen dabei, Reibungsverluste zwischen ambulanter und stationärer Behandlung zu verhindern.

Für die Behandlung von Schlaganfallpatienten steht eine zertifizierte Stroke Unit mit acht Behandlungsplätzen zur Verfügung. Auf dieser werden auch regelmäßig Lyse-Therapien durchgeführt.