Informationen für Ärzte

Prof. Dr. Joachim Zeiler ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Facharzt für Psychsomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalytiker und verfügt über die Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie. Er besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis für das Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie (4 Jahre).

Die Klinik bietet ein differenziertes 4-jähriges Psychiatriecurriculum mit Fallseminaren sowie ein 4-jähriges Psychotherapiecurriculum an. Damit werden alle erforderlichen Weiterbildungen angeboten, die im Rahmen der Facharztausbildung gemäß Weiterbildungsordnung der Ärztekammer vorgesehen sind.


Weiterbildungsbestimmungen der Berliner Ärztekammer:

www.aerztekammer-berlin.de


Fortbildungen

  • Weiter- und Fortbildungsplan 2017 - 4. Weiterbildungsjahr

    donnerstags 14.30-16.00 Uhr, Bibliothek Haus 18, 1. OG

    Download
  • Symposium Dialektisch-Behaviorale Therapie für Abhängigkeitserkrankungen DBT-S

    Donnerstag, 28. April 2016
    15.00 - 18.00 Uhr, Haus 35, 1. OG, großer Konferenzraum

    Download
  • Psychiatrie-Curriculum, 1. Jahreshälfte 2016

    Download

Psychotherapie-Curriculum im Berliner Kompetenznetz Psychotherapie (BKP)


Sozialpsychiatrisches Curriculum


Die Psychotherapieweiterbildung findet im Rahmen des Berliner Kompetenznetzes Psychotherapie statt. Tiefenpsychologische Therapieansätze bilden den Schwerpunkt. Basiskompetenzen auch in anderen Psychotherapiemethoden werden vermittelt. Der praktische Anteil der Psychotherapie-Fortbildung kann unter Supervision vollständig in unserem Haus abgeleistet werden.

Während der Weiterbildung ist ein Einsatz in verschiedenen Bereichen unserer Klinik vorgesehen: in Akutbereich, Tagesklinik, Station für Abhängigkeitskranke, Rettungsstelle, Institutsambulanz, Konsil- und Liaisondienst. Durch die Konsiltätigkeit gewinnen unsere Ärzte eine breite Erfahrung in der psychologisch-medizinischen Betreuung somatisch Kranker. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit dem Zentrum für Infektiologie und HIV. Weiterbildungsassistenten erhalten zudem einen ausführlichen Einblick in die Kooperation mit bezirklichen Trägern.

Die Klinik ist Mitglied im Berliner Wissenschaftsnetz Depression. 

Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Sie beteiligt sich an verschiedenen wissenschaftlichen Studien der Universitätskliniken Gießen und Marburg (UKGM).