Unsere Sprechzeiten

Stationäre Aufnahme

Für die Anmeldung zur stationären Behandlung benötigen Sie eine Einweisung Ihres Neurologen und eine Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.

Bitte melden Sie sich unter folgender Telefonnummer bei uns an:
Tel. (030) 130 12 2246

Patienten-Checkliste ansehen

Neurologische Tagesklinik

Für die Anmeldung zur neurologischen Tagesklinik benötigen Sie eine Einweisung Ihres Neurologen und eine Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.

Bitte melden Sie sich unter folgender Telefonnummer bei uns an:
Tel. (030) 130 12 2246

Patienten-Checkliste ansehen

Epilepsie-Monitoring

Ria Wanger
Terminvereinbarungen unter:
Tel. (030) 130 12 1502

Sofern Sie einen stationären Aufnahmetermin vereinbart haben, möchten wir Sie bitten, sich durch Ihren Facharzt die Krankenhauseinweisung sowie die Kostenübernahmeerklärung von Ihrer Krankenkasse einzuholen.

Epilepsie-Monitoring

  • Nähere Informationen finden Sie im unten stehenden pdf-Dokument.

    Download

MVZ am Humboldt-Klinikum

Unser MVZ bietet Ihnen die Möglichkeit sich ambulant neurologisch untersuchen zu lassen. Hier werden ambulant alle Erkrankungen aus dem Fachgebiet der Neurologie behandelt. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Behandlung von:

  • Epilepsien
  • Schlaganfällen und Hirnblutungen (inkl. Ultraschalldiagnostik)
  • Schwindelerkrankungen
  • Kopfschmerzen
  • Demenzen
  • Multiple Sklerose
  • Periphere Nervenerkrankungen

Die Kooperation innerhalb der Vivantes MVZ GmbH bietet die Möglichkeit zur schnellen Diagnostik und Therapie, auch in Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen.

Termine können Sie über unsere Ambulanzanmeldung telefonisch zu folgenden Zeiten vereinbaren:

Sprechzeiten

Ambulanzanmeldung

Tel. (030) 130 12 1506
Fax (030) 130 12 1512
epilepsie-ambulanz@vivantes.de

Privatsprechstunde Prof. Dr. Bettina Schmitz

Termine können über unser Sekretariat telefonisch Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr vereinbart werden.

Anmeldung

Tel. (030) 130 12 2246
Fax (030) 130 12 2247

Epilepsiesprechstunde nach § 116 b SGB

Erfreulicherweise können wir für alle Versicherten, die unter einer Epilepsie leiden, eine Behandlung in unserer Epilepsiespezialambulanz anbieten.

Sie benötigen hierfür eine Überweisung nach § 116 b des Sozialgesetzbuches. Diese kann jeder niedergelassene Arzt ausstellen.

Termine können über unser Sekretariat telefonisch Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr (030/130 12 2246) und über unser MVZ (030/130 12 1506) vereinbart werden.