Kontakt

Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie Rubensstraße 125
12157 Berlin Berlin
(030) 130 20 2705 Ambulanzsprechstunde (030) 130 20 3843 / 3842 Anfahrt

Herzlich willkommen im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum

Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Schmerz gehört zum Leben und ist so alt wie die Menschheit. Der Wunsch Schmerzen zu lindern spornte Ärzte und Heiler seit jeher an. Bis ins 19. Jahrhundert waren Hanf, Mandragora, Efeu, Schierling, Opium und etliche weitere Pflanzen, Alkohol und Lachgas der Fundus der Mütter und Väter der modernen Anästhesie, doch für chirurgische Eingriffe völlig unzureichend und zudem schlecht zu steuern.

Aus dem heutigen medizinischen Alltag ist die Anästhesie nicht mehr wegzudenken. Ob in der Rettungs-/Notfallmedizin, bei chirurgischen Eingriffen, in der lntensivmedizin oder bei der Behandlung chronischer Schmerzen: sie ist eine der tragenden Säulen bei der Nutzung des medizinischen Fortschritts zum Wohl des Patienten.

In der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Auguste-Viktoria-Klinikum wenden wir die verschiedenen Möglichkeiten der Allgemeinnarkose sowie der Regionalanästhesie, also solchen, die das Bewusstsein nicht beeinträchtigen, und nur einzelne Körperregionen betäuben, an. Mittels moderner Verfahren der Schmerztherapie können postoperative Schmerzen, Schmerzen des Bewegungsapparates oder Tumorschmerz gelindert werden.

In der Anästheiseambulanz werden Patienten betreut und beraten, die eine Operation planen oder nach einem operativen Eingriff unter chronischen Schmerzen leiden. Werdende Mütter können sich hier über die Möglichkeiten der schmerzlosen Geburt informieren.