Kontakt

Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie und Geriatrie Myslowitzer Straße 45
12621 Berlin
(030) 130 17 2240 Anmeldung (030) 130 17 2277 Einweiser-Telefon 0151 52629071 Anfahrt

Herzlich willkommen im Vivantes Klinikum Kaulsdorf

Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie und Geriatrie

In unserer Körpermitte liegen lebenswichtige Organe. Magen, Bauchspeicheldrüse und Darm leisten täglich Schwerstarbeit, um aus der Nahrung alle lebenswichtigen Bestandteile herauszufiltern und sie dem Organismus zur Verfügung zu stellen. Die Leber entzieht dem Blut gefährliche Stoffe und produziert Galle für die Verdauung. Im Leben eines Menschen passieren im Schnitt über 30 Tonnen Nahrung und 50.000 Liter Flüssigkeit den Magen-Darmtrakt.

Das Herz ist der Hochleistungsmotor in unserem Körper. Wie eine Pumpe hält es unser Blut ständig in Bewegung und versorgt so Organe und Körpergewebe mit Sauerstoff und Nährstoffen.

Umwelteinflüsse, genetische Faktoren  und Lebensgewohnheiten können die Funktion dieser Organe beeinträchtigen. Die Störungen sind vielfältig und verlaufen häufig schleichend, erfordern mitunter aber auch rasches – beherztes – Handeln. In der interdisziplinären Überwachungsstation im Vivantes Klinikum Hellersdorf betreuen wir gemeinsam mit Kollegen aus dem Fachbereich Anästhesiologie Patienten mit lebensbedrohlichen internistischen Erkrankungen.

Daneben deckt die Klinik für Innere Medizin am Vivantes Klinikum Hellersdorf das breite Behandlungsspektrum der allgemeinen internistischen Versorgung einschließlich der Altersmedizin ab. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Diabetologie.


Zertifiziert durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)

Vivantes Klinikum Hellersdorf, Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie und Geriatrie erneut Ende 2013 als zertifiziertes Zentrum zur Behandlung von Typ 1- und Typ 2-Diabetikern durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) anerkannt

Die Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie und Geriatrie des Vivantes Klinikums Hellersdorf ist erneut und für weitere 3 Jahre durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) als zertifiziertes Zentrum zur Behandlung von Diabetes Typ 1 und Typ 2 anerkannt worden. Die Behandlung von Diabetikern am Standort reicht zurück bis Ende der 50er Jahre. In den 90er Jahren ist mit dem strukturierten Aufbau von Schulungsprogrammen begonnen worden. 2002 erfolgte dann erstmalig die Zertifizierung durch die DDG. Seitdem erfolgt die Akutbehandlung bzw. die Schulungstherapie von erstmalig Erkrankten und nach Einweisung die Behandlung von Diabetikern mit schwer einzustellenden Blutzuckerwerten nach den Richtlinien der DDG durch ein Team von Ärzten, Diabetesberaterinnen und Pflegekräften. Einstellungen mit Insulinpumpen, die Betreuung von schwangeren Diabetikerinnen gemeinsam mit der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Behandlung von Spätfolgen des Diabetes mellitus sind weitere Schwerpunkte. Die Oberärztin Dr. med. Heide-Rose Engels besitzt die Weiterbildungsberechtigung der Ärztekammer Berlin für die Zusatzbezeichnung Diabetologie für 12 Monate. Zu den 6 in Berlin DDG-zertifizierten Häusern für die Therapie der Typ 1- und Typ 2-Diabetiker gehören 3 Vivantes-Häuser.