Kontakt

Vivantes
Humboldt-Klinikum
Am Nordgraben 2
13509 Berlin
(030) 130 12 0Rettungsstelle(030) 130 12 1703Anfahrt

Herzlich willkommen im Vivantes Humboldt-Klinikum

Gynäkologie - Endometriosezentrum Berlin

Wohl keinen anderen Arzt sieht eine Frau im Laufe ihres Lebens so häufig wie den Frauenarzt. Von der Pubertät bis ins hohe Alter: Menstruation, Verhütung, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Wechseljahre sind sensible, substanzielle und lebensumspannende Themen, die einen offenen, vertrauens- wie respektvollen Umgang zwischen Patientin und Arzt erfordern. Aus heutiger Sicht eine Selbstverständlichkeit. Das war jedoch nicht immer so. Während die eng mit der Frauenheilkunde zusammenhängende Geburtshilfe, die ursprünglich nur von Frauen (Hebammen) ausgeübt wurde, so alt ist wie die Menschheit, hat sich die Frauenheilkunde, und besonders die moderne operative Gynäkologie, als eigenes medizinisches Fachgebiet erst verhältnismäßig spät entwickelt.

Die Gynäkologie im engeren Sinne befasst sich mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von geschlechtsspezifischen Gesundheitsstörungen der nicht schwangeren Frau. Sie berücksichtigt darüber hinaus insbesondere auch hormonelle Einflüsse und Veränderungen, die sich auf das gesamte Wohlbefinden auswirken können.

Das Endometriosezentrum Berlin am Humboldt-Klinikum hat sich auf die Diagnose und Therapie von Endometriose, einer Erkrankung der Gebärmutter spezialisert. Weitere Schwerpunkte der Klinik für Gynäkologie liegen in der Behandlung von gynäkologischen Krebserkrankungen, der weiblichen und männlichen Brust und der Urogynäkologie. Operationen erfolgen nach Möglichkeit minimal-invasiv, so dass viele Erkrankungen des Unterleibs ohne einen Bauchschnitt behandelt werden können.