Kontakt

Vivantes
Netzwerk für Gesundheit GmbH
Aroser Allee 72-76
13407 Berlin
(030) 130 10

Sozialdienst

Hauptaufgaben im Sozialdienst sind die sozialrechtliche und psychosoziale Beratung und Begleitung der Patienten und deren Angehörigen.

Bereits mit der Aufnahme in die Klinik beginnt die Vorbereitung für die optimale Betreuung unserer Patienten nach dem Klinikaufenthalt. Ein besonderes Augenmerk gilt denjenigen Patienten, bei denen sich Hinweise auf neue, erkrankungsbedingte Lebensumstände zeigen, die besondere Folgemaßnahmen erfordern.

Die Mitarbeiter des Sozialdienstes unterstützen Patienten und ihre Angehörigen bei Fragen zu Folgemaßnahmen wie Rehabilitations- und Pflegemöglichkeiten und koordinieren den Kontakt zu Behörden, Einrichtungen und Kostenträgern, um eine optimale Absicherung nach der Entlassung aus der Klinik sicher zu stellen. In enger Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal und Ärzten unterstützen sie Patienten und ihre Angehörigen bei ihrer Entscheidungsfindung und zeigen Möglichkeiten der weiteren Versorgung und Betreuung auf. Als erfahrene Fachkräfte können unsere Mitarbeiter dabei auf die Erkenntnisse und Methoden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik zurückgreifen.

Wenn Sie den Kontakt zum Sozialdienst wünschen, auch und besonders zu Beginn Ihres Aufenthaltes oder das Ihres Angehörigen, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal oder direkt an die Mitarbeiter vor Ort.

Hinweis für Patienten der Psychiatrie

Bitte beachten Sie, dass der Sozialdienst der Vivantes Klinika nicht für Patienten der Psychatrien zuständig ist. Wenn Sie als Betroffener oder Angehörige Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an die Sekretariate unserer Kliniken für Psychiatrie oder die Institutsambulanzen.

Finden Sie die richtigen Ansprechpartner: Sozialdienst im