Stage Slider Bild
Auguste-Viktoria-Klinikum

Zentraler Operationsbereich

Der OP-Bereich am Auguste-Viktoria-Klinikum steht für chirurgische Eingriffe auf medizinischem Spitzenniveau. Ein erfahrenes, interdisziplinäres Team sorgt bei jeder Operation für die bestmögliche Behandlung – mit Fachwissen, modernster Technik und Empathie!

Operationen in elf OP-Sälen gleichzeitig

Jährlich werden am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in Berlin-Schöneberg rund 13.000 Operationen durchgeführt - davon etwa 2.000 ambulant. Elf OP-Säle stehen den Spezialistinnen und Spezialisten der Chirurgie hierfür rund um die Uhr zur Verfügung.

Die meisten Ärztinnen und Ärzte arbeiten standortübergreifend für das Auguste-Viktoria-Klinikum und das Vivantes Wenckebach-Klinikum. Diese innovativen Department-Strukturen ermöglichen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit verschiedener Kliniken. So kann jeder Patientin und jedem Patienten ein passender Experte vermittelt werden.

Operative Schwerpunkte am Auguste-Viktoria-Klinikum

Bewegungschirurgie

Zu den operativen Schwerpunkten zählen die spezielle orthopädische Chirurgie und die Unfallchirurgie, die Hand- und Plastische Chirurgie sowie die Wirbelsäulenchirurgie. Die jeweiligen Kliniken arbeiten im Department für Bewegungschirurgie eng zusammen.


Endoprothetik

In Zusammenarbeit mit dem Wenckebach-Klinikum bildet das Auguste-Viktoria-Klinikum das zertifizierte Endoprothetikzentrum. Allein 2018 wurden 685 Hüft-Operationen durchgeführt.


Visceral- und Gefäßchirurgie

In der Klinik für Visceral- und Gefäßchirurgie werden Erkrankungen des Gefäßsystems behandelt sowie Operationen im Bauchraum und an der Schilddrüse durchgeführt. 2018 wurden im Klinikum 45 Eingriffe an bösartigen Neubildungen an Speiseröhre oder Magen vorgenommen.


Urologie

Urologisches Laserzentrum Berlin

Das Urologische Laserzentrum am Auguste-Viktoria-Klinikum war das erste seiner Art in Deutschland. Die Holmium-Laser-Enukleation der Prostata (HoLEP) bietet eine schonende Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung (BOS). Mit bisher über 12.000 Laser-Operationen ist das Zentrum europaweit führend.


Prostatakarzinomzentrum

Im Prostatakarzinomzentrum arbeiten Expertinnen und Experten für die Betreuung von Krebspatienten eng zusammen. In wöchentlichen Tumorkonferenzen werden die Befunde jedes Patienten besprochen, um einen bestmöglichen Therapieplan zu erstellen.


Gynäkologie

Ein Schwerpunkt der Klinik für Gynäkologie ist die gynäkologische Onkologie. Das Team ist auf die Therapie von gutartigen und bösartigen Tumoren spezialisiert und bietet unter anderem minimal-invasive Roboter-Operationen mit dem Da-Vinci-System an.


Geburtsmedizin

1.700 Babys werden durchschnittlich pro Jahr im Auguste-Viktoria-Klinikum geboren. Der Wunsch nach einer natürlichen Geburt steht in der Klinik für Geburtsmedizin auch bei komplizierten Schwangerschaften stets an erster Stelle. Bei Komplikationen ist ein erfahrenes OP-Team ständig einsatzbereit. Kaiserschnitte werden schonend und speziell nach der Methode „Misgav-Ladach“ vorgenommen.


Neueste OP-Methoden, neueste Technik

Im OP-Bereich des Auguste-Viktoria-Klinikums arbeiten erfahrene Medizinerinnen und Mediziner nach aktuellstem wissenschaftlichen Standard. Hierfür werden moderne Geräte der neuesten Generation eingesetzt:

Das OP-Team in Berlin-Schöneberg

Für einen reibungslosen Ablauf im OP-Bereich sorgen im Auguste-Viktoria-Klinikum mehrere hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedensten Rollen. Das Team der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie ist für alle Narkosen am Standort zuständig. Während der gesamten OP ist eine Anästhesistin oder ein Anästhesist anwesend, um die Körperfunktionen zu überwachen. Kolleginnen und Kollegen aus dem Funktionsdienst Anästhesie assistieren hierbei und sind auch im Aufwachraum an der Seite der Betroffenen.

Der Funktionsdienst OP ist für die Vor- und Nachbereitung der OP-Säle zuständig. Jede Operation wird von mindestens einer Ärztin oder einem Arzt geleitet. Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten reichen die Instrumente an. Für die Beschaffung und Entsorgung von Materialien sind medizinische Fachangestellte anwesend.

Mandy Mangler, Kliniken für Gynäkologie und Geburtsmedizin

Wir tragen die Medizin in die Zukunft und begleiten Sie mit Herz und Fachkompetenz.

Chefärztin am Auguste-Viktoria-KlinikumPD Dr. med. Mandy Mangler

Zukunft: Der OP-Bereich wächst

Das Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum wird in fünf Bauabschnitten umstrukturiert. In den kommenden Jahren sollen auf dem Gelände in Schöneberg mehrere Neubauten entstehen, um die Patientenversorgung weiter zu verbessern. Mit dem aktuellen Bauabschnitt entsteht ein modernes Krankenhausgebäude mit etwa 100 Klinikbetten und unter anderem sechs neuen OP-Sälen.

Auch der Personalbedarf am Auguste-Viktoria-Klinikum wächst. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unser Team bereichern. Mit Konzentration, Empathie und flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für die Gesundheit der Berlinerinnen und Berliner.

Mehr zum OP am Auguste-Viktoria-Klinikum

Intensivstation - Hilfe für Schwerstkranke

Auf der Intensivstation werden kritisch kranke Patientinnen und Patienten betreut. Mit modernsten medizinische Geräten wird ihr Gesundheitszustand kontinuierlich überwacht und therapiert.

Mehr über die interdisziplinäre Intensivstation

Karriere im OP

Jobs im OP: Werden Sie Teil unseres Netzwerks!

Zur Karriereseite

Neubau am Auguste-Viktoria-Klinikum

Der OP-Bereich wird größer: Für eine bessere Versorgung in der wachsenden Hauptstadt entstehen in Schöneberg neue Gebäude für OP-Säle, Intensivmedizin und Radiologie.

Zur Pressemitteilung

Karriere bei Vivantes: Ausbildung als OTA

Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten sind unverzichtbar für das Team im OP. Vivantes bietet eine fundierte Ausbildung und vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.

Die Ausbildung als OTA auf einen Blick

Praxiswoche: Azubis leiten Operationssaal

Zum Blog-Beitrag