Kontakt

Gefäßmedizin: Gefäßchirurgie - Endovaskuläre Therapie - Angiologie Am Nordgraben 2
13509 Berlin
(030) 130 12 1337 Terminvereinbarung (0151) 538 54 906 Privatsprechstunde (030) 130 12 1351 Anfahrt

Herzlich willkommen im Vivantes Humboldt-Klinikum

Gefäßmedizin: Gefäßchirurgie - Endovaskuläre Therapie - Angiologie

Gefäßerkrankungen betreffen die Arterien, Venen und Lymphgefäße und gehören zu den am häufigsten auftretenden Krankheiten in der industrialisierten Welt.

Rund 180 Millionen Liter Blut schickt das Herz im Laufe eines Lebens durch unser Gefäßsystem, die Venen transportieren das Blut zum Herzen hin, die Arterien wieder davon weg. Das ist eine unglaubliche Leistung, und damit die Gefäße dieser Aufgabe möglichst lange gewachsen sind, müssen sie unbedingt elastisch und durchlässig bleiben. Als ein Teilbereich der Inneren Medizin befasst sich die sogenannte Angiologie mit den Erkrankungen des menschlichen Gefäßsystems.

Auf der Internetseite unserer in Berlin ansässigen Klinik erfahren Sie in der Rubrik "Gefäßerkrankungen" mehr über Schaufensterkrankheit, Krampfadern oder das Bauchschlagader Aneurysma. Auch der diabetische Fuß oder generelle Arterienverkalkung sind häufig auftretende Krankheitsbilder, wenn das Gefäßsystem in Mitleidenschaft gezogen ist. Faktoren wie Stress, falsche Ernährung oder der Konsum von Alkohol können die Entstehung solcher Krankheiten begünstigen.

Gerade weil Gefäßerkrankungen oft erst einmal unbemerkt bleiben, ist es wichtig, sich regelmäßig von einem Facharzt untersuchen zu lassen, möglichst zwei Mal im Jahr. Präventive Untersuchungen helfen, das eigene Risiko besser einzuschätzen, um anschließend eventuell nötige Maßnahmen zu ergreifen.
Ein Beispiel: Durch ein Screening kann man die Dicke der Halsschlagaderwand messen und dabei feststellen, ob Verengungen vorliegen. Rund ein Viertel aller Schlaganfälle lässt sich darauf zurückführen. Ebenso sinnvoll: Die Messung des Drucks in den Beinarterien. Damit können Verkalkungen rechtzeitig erkannt werden.

In unserer Klinik kann der Patient auf eine breite Kompetenz zurückgreifen. Spezialisten aus den Bereichen Gefäßmedizin, Radiologie, Kardiologie, Neurologie und Nephrologie (Erkrankungen und Funktionsstörungen von Nieren und Harnwegen) arbeiten Hand in Hand intensiv zusammen. Kontaktieren Sie uns bei allen Fragen rund um Gefäßmedizin und Angiologie - Ihre Experten für Gefäßerkrankungen im Norden von Berlin.

Gefäßmedizin, Angiologie, Gefäßchirurgie am Klinikum Spandau zur Klinik am KSP
rbb Praxis - Beitrag über die Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen Hier klicken!
Gefäßchirurgen
in Berlin auf jameda