Kontakt

HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie Rudower Straße 48
12351 Berlin
(030) 130 14 2461 Rettungsstelle (030) 130 14 3102 Anfahrt

Medizinische Leistungen

Operative Therapien

Nase und Nasennebenhöhlen

  • Operationen zur Verbesserung der Nasenatmung
  • FESS: Funktionell endoskopische Operationen der Nasennebenhöhlen, bei Bedarf unter Anwendung eines Navigationsgerätes
  • Funktionell-ästhetische Operationen der Nase: z.B. Septorhinoplastik, Rhinophym-Laserung
  • Plastische Nasenrekonstruktion z. B. nach Unfall


Ohren

  • Drainage bei chronischem Mittelohrerguss
  • Operationen zur Verbesserung und Wiederherstellung des Hörvermögens u.a. Laserstapedotomie
  • Plastische Operationen des äußeren Ohres: Korrektur abstehender Ohren, Rekonstruktion der Ohrmuschel

Rachen

  • Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln: Tonsillektomie, Lasertonsillotomie, Adenotomie
  • Operationen zur Verminderung des Schnarchens
  • Laserchirurgische Operationen des Zenker-Divertikels

Kehlkopf und Luftröhre

  • Diagnostische Untersuchungen des Kehlkopfes sowie der Luft- und Speiseröhre in Narkose
  • Phonochirurgie: Mikrochirurgische Operationen zur Verbesserung des Stimmvermögens
  • Eingriffe zur Behandlung von Engstellen des Kehlkopfes

Hals

  • Operationen an den Speicheldrüsen unter kontinuierlichem Nervenmonitoring
  • Operative Sanierung von Entzündungsherden
  • Operationen von Raumforderungen im Halsbereich: unklare Lymphknotenvergrößerungen, branchiogene Fehlbildungen, Glomus-caroticum-Tumoren
  • Ausräumung tumordrainierender Lymphgefäßsysteme: Neck dissection, Parotidektomie
  • Interdisziplinäre Chirurgie der Luftröhre

Tumoren

  • Laserchirurgische organerhaltende Operationen bei bösartigen Tumoren des Mundes und Rachen
  • Plastische Rekonstruktionen nach ausgedehnten Tumorresektionen mit gestieltem oder freiem Gewebetransfer
  • Laserchirurgische und offen chirurgische Eingriffe zur Behandlung von Tumoren des Kehlkopfes bis hin zur Kehlkopfentfernung mit zeitgleichem Einsetzen einer Stimmprothese
  • Rekonstruktion durchtrennter Nerven nach Tumorresektion z. B. des Gesichtsnerven
  • Interdisziplinäre Operationen von Tumoren der Nasenebenhöhlen, der Schädelbasis und der Augenhöhle

Traumatologie

  • Osteosynthetische Versorgung von Mittelgesichtsfrakturen
  • Reposition von Nasenpyramidenfrakturen
  • Versorgung von Weichteilverletzungen im Kopf-Hals-Bereich und plastische Rekonstruktion
  • Interdisziplinäre Operationen zur Deckung frontobasaler Frakturen
  •  

Konservative Therapien

  • Therapie entzündlicher Erkrankungen im Kopf-Hals-Bereich
  • Medikamentöse Therapie bei Gesichtsnervenlähmung
  • Behandlung innenohrbedingter Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Stimm-, Sprech- und Schluckstörungen in der eigenen Logopädie
  • Diagnostik, Einleitung und Nachsorge einer konservativen Therapie bei inoperablen Tumoren des Kopf-Hals-Bereiches in Zusammenarbeit mit dem Tumor-Zentrum des Klinikums Neukölln