Kontakt

Vivantes Wenckebach-Klinikum Wenckebachstraße 23
12099 Berlin
(030) 130 19 0 Bettenkoordination (030) 130 19 2745 Rettungsstelle (030) 130 19 2226 Anfahrt

Kliniken und Einrichtungen im Vivantes Wenckebach-Klinikum

Das Vivantes Wenckebach-Klinikum ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung in Tempelhof mit 438 Betten. Es ist ein sogenanntes Unfallkrankenhaus und umfasst sieben medizinische Fachabteilungen: Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein- und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Innere Medizin – Kardiologie und Intensivmedizin, Innere Medizin – Gastroenterologie mit interdisziplinärer Endoskopie, Innere Medizin - Geriatrie sowie Psychiatrie mit Tagesklinik.

Wie jedes Klinikum von Vivantes verfügt das WBK über eine leistungsstarke Rettungsstelle. Am Standort befindet sich auch die Gemeinschaftspraxis für Gynäkologie FERA.

Besondere Schwerpunkte am WBK

Weitere Schwerpunkte bilden die Gerontopsychiatrie, Schilddrüsenoperationen, die Minimalinvasive Chirurgie, die Geriatrische Rehabilitation, Herzkatheteruntersuchungen sowie die Implantation von Herzschrittmachern. 

Für die Menschen in Tempelhof

Unsere 100 Ärzte und 210 Pflegekräfte kümmern sich rund um die Uhr um das Wohl der Menschen unseres Stadtteils. Pro Jahr versorgt das WBK immerhin 21.000 Patienten, davon 11.000 ambulant und 10.000 stationär.

Unser Haus ist ideal mit U-Bahn und Bus angebunden.

Das Vivantes Wenckebach-Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité - Universitätsmedizin Berlin.

Begleitende Angebote