Department für Seelische Gesundheit

Veranstaltungen

Mutter sein mit Borderline

Einladung zu einer Gruppe

Eines der wesentlichen Merkmale der Borderline- Erkrankung ist die Schwierigkeit, Emotionen zu regulieren. Negative Affekte wie Wut, Ärger und Aggression können schwer kontrolliert werden, positive Gefühle hingegen lassen sich oft nur schwer aushalten.

Bei unserem täglichen Umgang mit Patientinnen erleben wir immer wieder, welcher hohen zusätzlichen Belastung Mütter mit einer Borderline-Erkrankung ausgesetzt sind.

Diese und andere Fragen werden uns sehr oft gestellt. Deshalb haben wir beschlossen, eine Gruppe anzubieten, die betroffenen Müttern in dieser schwierigen Situation hilft.

Wir laden Sie herzlich ein, an der Gruppe teilzunehmen!

Start der Gruppe ist der 10. April 2018.

Folgetermine: 17. April 2018, 24. April 2018, 08. Mai 2018, 22. Mai 2018, 29. Mai 2018, 05. Juni 2018, 12. Juni 2018, 19. Juni 2018, 26. Juni 2018, 03. Juli 2018, 10. Juli 2018

Zum Ausdrucken