Innere Medizin - Geriatrie
Unsere Klinik

In unserer Gesellschaft gibt es immer mehr ältere Menschen. Wer älter wird, den plagen oft mehrere Krankheiten gleichzeitig, auch die Bewältigung des Alltags fällt vielen schwerer. Erkrankungen im Alter können sich unterschiedlich präsentieren und sind oft sehr schwierig zu diagnostizieren. Ältere Patienten sprechen langsamer auf  Behandlungen an und es besteht regelmäßig Bedarf an sozialer Unterstützung.

Die Altersmedizin ist daher interdisziplinär angelegt und hält neben der Organmedizin zusätzliche Therapieangebote bereit. Immer ist es das Ziel, dem einzelnen Menschen ein größtmögliches Maß an Gesundheit, Eigenständigkeit und Lebensqualität erhalten – bis ins hohe Alter.

Schwerpunkte der Behandlung sind beispielsweise Herz-Kreislauferkrankungen, Gefäß- und Stoffwechselerkrankungen oder psychiatrische Alterserkrankungen. In der interdisziplinären Zusammenarbeit orientiert sich unser Team aus speziell geschulten Pflegekräften, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Logopäden, Ernährungstherapeuten, Sozialarbeitern und Ärzten verschiedener Fachbereiche an den individuellen Zielen jedes einzelnen Patienten.

Unser Team besteht aus einer speziell geschulten Pflegegruppe, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Logopäden, Ernährungstherapeuten und Sozialarbeitern. Unser Ärzteteam setzt sich aus Geriatern, Internisten, Psychotherapeuten/Psychiatern und Konsiliarärzten aus allen Fachdisziplinen zusammen. In der interdisziplinären Zusammenarbeit orientieren wir uns an den individuellen Zielen jedes einzelnen Patienten. Ein spezieller Behandlungsplan wird für jeden Patienten erstellt. Die Therapieziele werden mit ihnen gemeinsam erarbeitet und in der wöchentlichen Teambesprechung überprüft und angepasst.

Weitere Angebote unserer Klinik

Sozialdienst

Informationen, Beratung und Vermittlung von Hilfen für Patienten und deren Angehörige in persönlichen und sozialrechtlichen Problemsituationen. Zu den Aufgaben gehören im Einzelfall:

  • Beratung zur Pflegeversicherung
  • Organisation von Pflegeheimunterbringung
  • Organisation von Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege
  • Hilfestellung bei Widerspruchsverfahren in den Bereichen Pflegeversicherung oder Rehabilitation
  • Vermittlung von ambulanten Pflegediensten
  • u.U. Beschaffung von Hilfsmitteln für den häuslichen Bereich
  • bei Indikation Bahnung einer Anschlussheilbehandlung
  • Hilfe bei Antragsverfahren (z.B. Pflegestufe, Sozialhilfe)
  • Einleitung einer gesetzlichen Betreuung
  • Möglichkeit beratender Gespräche bei weiterführenden Entscheidungen

Pflegedienst

  • Bezugspflege
  • Aktivierende Pflege
  • Kontinenzberatung
  • Anleitung der Angehörigen