Innere Medizin - Kardiologie und konservative Intensivmedizin
Ihr Aufenthalt

Hinweise für geplante Aufnahmen und Untersuchungen

In der Regel stellen Sie sich am Vortag der Untersuchung mit Einweisung des Hausarztes zur prästationären, also ambulanten Aufnahme in unserer kardiologischen Funktionsdiagnostik vor.

Dort führen wir mit Ihnen ein Aufnahme- und Aufklärungsgespräch. Es wird ein Elektrokardiogramm (EKG) geschrieben, wir nehmen Ihnen Blut ab und führen bei Bedarf noch weitere Untersuchungen durch, wie zum Beispiel eine Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie). Für die Blutabnahme müssen Sie nicht nüchtern sein. Bitte bringen Sie wichtige ärztliche Unterlagen sowie Ihren aktuellen Medikamentenplan mit.

Am folgenden Tag nehmen wir Sie stationär auf. Unsere Kardiologinnen und Kardiologen führen dann die geplante Untersuchung bei Ihnen durch. Im Anschluss überwachen wir Ihre Vitalwerte auf einer unserer Bettenstationen.

Abhängig von Art und Verlauf der Untersuchung können wir Sie in den meisten Fällen bereits am Folgetag mit einem individuellen Therapieplan nach Hause entlassen.