Nephrologische Ambulanz: (030) 130 12 2177 Am Nordgraben 2, 13509 Berlin Reinickendorf (030) 130 12 3884
Anfahrt & Kontakt

Allgemeiner Kontakt

Klinik für Innere Medizin - Onkologie
im Vivantes Humboldt-Klinikum
Am Nordgraben 2
13509 Berlin Reinickendorf

Wir sind für Sie da!

Bei allgemeinen Fragen, wenden Sie sich an das Sekretariat unter der allgemeinen Kontakttelefonnummer.

Nephrologische Ambulanz

Klinik für Innere Medizin

Nephrologie

In der Klinik für Nephrologie am Vivantes Humboldt-Klinikum bieten wir ein breites Spektrum an ambulanten und stationären Maßnahmen zu Diagnose und Therapie bei Erkrankungen der Nieren. Ein Schwerpunkt unserer Klinik liegt auf der Behandlung des chronischen Nierenversagens und der Durchführung von Nierentransplantationen in Zusammenarbeit mit der Charité Berlin.

Schwerpunkt Nierenersatzverfahren

Die Klinik behandelt alle Formen des akuten Nierenversagen einschließlich der interdisziplinären Betreuung auf der operativen und internistischen Intensivstation des Hauses. Bei chronischem Nierenversagen bieten wir alle Verfahren der Hämodialyse und Bauchfelldialyse an. In Kooperation mit dem chirurgischen Gefäßschwerpunkt erfolgt eine optimale Verbereitung und Durchführung der Shuntanlage. Wir fördern die Heimdialyseverfahren – insbesondere die Bauchfelldialyse – und betreuen eine große Patientengruppe auch bei Komplikationen. Die Nierentransplantation wird in Zusammenarbeit mit den Transplantationszentren der Charite realisiert.

Netzwerk Nephrologie

Für den nordwestlichen Bereich der Stadt und die Randbezirke Brandenburgs haben wir eine Netzwerkstruktur mit niedergelassenen Ärzten aus allen Bereichen geschaffen. Wir erarbeiten in Fortbildungen und gemeinsamen Qualitätszirkel Diagnostik- und Behandlungsvorschläge für Nierenkranke. Ein besonderer Schwerpunkt bildet dabei die Prävention bei Menschen mit Diabetes, Bluthochdruck und erworbener Nierenkrankheit.

Gefäßschwerpunkt Nord

Unsere Klinik ist Mitglied des Gefäßschwerpunkt Vivantes Nord, die Gefäßspezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen vereint.

Qualität / Zahlen und Fakten

Die Klinik für Innere Medizin - Nephrologie behandelt pro Jahr 1.200 Patientinnen und Patienten und  führt 7.000 Dialysen durch. Als Schwerpunktklinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten behandelt die Abteilung alle Formen des akuten und chronischen Nierenversagens. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Diagnostik und Therapie von angeborenen oder erworbenen Nieren- und Hochdruckkrankheiten auch im Rahmen von Immunerkrankungen oder bei Folgeerkrankungen des Bluthochdrucks und Diabetes mellitus. Zusammen mit der nephrologischen Ambulanz und unserem ambulanten KfH-Nierenzentrum (Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation – gemeinnützig, Neu-Isenburg) bieten wir unseren Patientinnen und Patienten ein langfristig ausgerichtetes Behandlungsangebot in hoher Qualität.

Ihre Nephrologie im Humboldt-Klinikum

Medizinische Angebote

Unsere Schwerpunkte und Leistungen auf einen Blick.

Jetzt entdecken

Im Überblick

Die Klinik für Nephrologie stellt sich vor.

Mehr erfahren