Vivantes Prevention Center

Das Vivantes Prevention Center stellt sich vor

Das Vivantes Prevention Center im Humboldt-Klinikum ist im August 2017 als eigenständige Einrichtung innerhalb unseres Departments für Innere Medizin – Kardiologie, Nephrologie, Geriatrie u. konservative Intensivmedizin deutlich erweitert worden und wird seitdem chefärztlich geleitet.

Mit unserem umfassenden präventionsmedizinischen Konzept möchten wir Sie dabei unterstützen, möglichst ein Leben lang gesund und aktiv zu bleiben. Wir können viele gesundheitliche Risiken frühzeitig erkennen und entsprechend Ihre individuellen gesundheitlichen Ressourcen stärken. Dabei liegen die Vorteile unserer ganzheitlichen Vorsorge auf der Hand: Bei uns werden Sie von Spezialistinnen und Spezialisten aus nahezu allen Fachgebieten und mit modernster Diagnostik persönlich und integrativ betreut. Damit bieten wir Ihnen vor allem eines: Sicherheit.

Besondere Konzepte für Führungskräfte

Als Managerin oder Manager sind Ihre zeitlichen Möglichkeiten sehr begrenzt. Wir wissen das und bieten deshalb speziell für Menschen wie Sie unser maßgeschneidertes Check-up-Programm „Ein Tag für Ihre Gesundheit“ an. Innerhalb von nur sechs Stunden führen wir in entspannter Atmosphäre und ohne längere Wartezeiten unser umfassendes Basis Check-up durch.

Auch Patientinnen und Patienten mit akuten oder chronischen internistischen, kardiologischen oder noch unklaren Krankheitsbildern beraten wir persönlich und betreuen Sie auf Wunsch auch längerfristig. Sie erhalten hier alle notwendigen Verlaufsuntersuchungen sowie eine kontinuierliche Überwachung der Therapie – gegebenenfalls auch in enger Zusammenarbeit mit Ihrer Hausärztin und Ihrem Hausarzt sowie unserem bestens ausgebildeten Fachpersonal. Wir sehen uns hier ausdrücklich nicht in Konkurrenz zu Hausärztinnen und Hausärzten, sondern als sinnvolle Ergänzung bei komplexen Krankheitsbildern und interdisziplinären medizinischen Fragestellungen.

Unser komplettes Angebot richtet sich selbstverständlich auch an internationale Patientinnen und Patienten.