Zentrum für trankulturelle Psychiatrie

Medizinische Angebote

Die diagnostischen und therapeutischen Angebote der transkulturellen psychiatrischen Institutsambulanz (PIA-ZtP) richten sich gemäß den allgemeinen PIA-Richtlinien aus. Die Besonderheit unserer Arbeit stellt jedoch der sprach- und kulturspezifische Ansatz dar.

Gruppentherapien

Neben der klassischen Einzelbehandlung werden auch Gruppentherapien angeboten. Diese wurden unter dem besonderen Aspekt konzipiert, migrations- und fluchtspezifische Bedürfnisse zu berücksichtigen und die Sozialkompetenzen im deutschen Umfeld zu fördern.

Als Gruppentherapien sind folgende Angebote entwickelt worden:

Schwerpunkte

Unsere Schwerpunkte beinhalten:

Patientenbezogene Arbeit

Unsere patientenbezogene Arbeit beinhaltet:

Allgemeinen Arbeit

Zu unserer allgemeinen Arbeit gehört auch:

Supervision und Fürsorge für das Team sind obligate Bestandteile unserer Arbeit, um unseren Behandlungsauftrag sach- und personengerecht zu erfüllen.