Stage Slider Bild
Ihre Behandlung bei uns

Physiotherapie

Die Physiotherapie im Vivantes Ida-Wolff-Krankenhaus ist ein elementarer Bestandteil der geriatrischen medizinischen Behandlung. Sie erfordert sehr erfahrene Fachkräfte, die aus einem breiten Wissensspektrum verschiedener therapeutischer Behandlungskonzepte schöpfen können.

Physiotherapie – die Kraft der Bewegung

Auf der Grundlage einer differenzierten Befundaufnahme wird eine individuelle Therapie für jede Patientin bzw. jeden Patienten entwickelt und durchgeführt. Ziel dieser therapeutischen Arbeit ist es, die größtmögliche Selbstständigkeit in den alltäglichen Dingen des Lebens zu fördern.

Erhalt und Förderung der Beweglichkeit

Eigenständig Stehen und Gehen zu können ist das Bestreben eines jeden Erwachsenen. Dazu werden Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit in Einzel- oder Gruppenbehandlungen erarbeitet. Das Ida-Wolff-Krankenhaus ist dafür gut ausgerüstet: Unsere Physiotherapieabteilung (mit drei Therapieräumen) und der Therapieraum auf jeder Station sind mit den verschiedensten therapeutischen Geräten ausgestattet.

Unsere Ausstattung

  • Bewegungsschienen
  • Board 3000
  • Crosstrainer
  • Ergometer
  • Gehbarren (mit und ohne Teilbelastungswaage)
  • Motomed
  • Schlingentisch
  • Stehpult
  • Stehbrett

Unsere therapeutischen Angebote

Ein weiterer wichtiger Bereich ist der Abbau von Schmerz und die Unterstützung der Selbstheilungskräfte. Diese fördern wir durch verschiedene manuelle Techniken sowie Elektro- und Ultraschall-Therapie.

Das Bobath-Konzept und andere zeitgemäße Therapien werden mit Erfolg eingesetzt. Unterstützend dazu bietet die Physiotherapie im Ida-Wolff-Krankenhaus Methoden aus der fernöstlichen Medizin an, wie die Arbeit mit dem IDOGO-Stab und Qi-Gong.

  • Bobath-Konzept
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • Manuelle Therapie
  • Atemtherapie
  • Einzel- und Gruppentherapien
  • Schlingentisch-Therapie
  • Massagetherapien (z.B. Reflexzonen, Vibrationsmassagen)
  • Elektro- und Ultraschalltherapie
  • Kräftigung mit und ohne Gerät
  • Rückenschule
  • IDOGO
  • Qi-Gong
  • Kinesio-Taping
  • Ergometrie

Physikalische Therapie

In der physikalischen Therapie führen Masseure und medizinische Bademeister Bäder, Wassergymnastik, Massagen, Lymphdrainagen, Elektrotherapie, Kälte- und Wärmepackungen, Lichttherapie sowie Mobilisationsbehandlungen durch.

Hydrotherapie

Wasser ist lebenswichtig. Wasser macht uns leichter. Wasser schont die Gelenke. Zahlreiche Behandlungsmethoden im und mit Wasser sind traditionell und wissenschaftlich begründet und werden im Ida-Wolff-Krankenhaus in Neukölln angewandt. Zudem macht das Sein im Wasser auch einfach Spaß – und trägt durch seine angenehme Wärme zum Heilungserfolg bei.

Unsere Ausstattung

Unsere physikalische Therapie in Neukölln verfügt über ein Bewegungsbad (Maße 10 x 5 m) mit einer Temperatur von ca. 33 °C. Unser Lifter erlaubt es jedermann, von Hydrotherapien zu profitieren. Einzel- und Gruppentherapien dienen dazu, Mobilisations- und Rehabilitationsprozesse zu fördern und zu stabilisieren (besonders für Erkrankungen und Verschleißerscheinungen der Gelenke und Muskeln).

Unser geschultes Fachpersonal bietet folgende Anwendungen an:

  • Naturheilverfahren wie Güsse, Naturfangopackungen, Wickel und Massagen zur Prophylaxe und Therapie bei spezifischen Erkrankungen
  • spezielle Methoden wie Lymphdrainage mit oder ohne komplexe  Entstauungstherapie, Reflexzonenbehandlung und medizinische Fußpflege
  • klassische Massage
  • Spezialmassagen: Bürsten-, Colon -, Vibrationsmassage
  • Reflexzonenmassagen: Bindegewebsmassage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Unterwasserdruckstrahlmassage
  • thermotherapeutische Anwendungen: Fango, Heu, Moor, Heißluft, Heiße Rolle, Eis als Kompresse
  • elektrotherapeutische Maßnahmen: Vierzellenbad, Stangerbad, Gleich- und Wechselstrom, TENS-Gerät, Dezimeter- und Mikrowelle

Diese Anwendungen werden gezielt und je nach Krankheitsbild einsetzt. Generell gesagt lindern sie Schmerzen, fördern die Durchblutung, aktivieren den Stoffwechsel, verbessern die Immunabwehr, entspannen und erholen.


Ihre Behandlung im Ida-Wolff-Krankenhaus

Ambulante Therapie

Ida-Wolff-Tagesklinik

Aufnahme im Ida-Wolff-Krankenhaus

Wie kommt der Patient oder die Patientin zu uns?

Anmeldeformulare