Klinik für Geburtsmedizin

Anmeldung zur Geburt

Online einen Termin zur Geburtsanmeldung buchen

Vereinbaren Sie online einen Termin zur Geburtsanmeldung in unserer Klinik. Hier haben Sie die Möglichkeit, uns Fragen zu stellen und im direkten Gespräch mit einer unserer Hebammen die Klinik besser kennen zu lernen.

Idealerweise liegt der Termin zwischen vier bis sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin. Zur Anmeldung wählen Sie bitte Ihren voraussichtlichen Geburtstermin aus, im Anschluss erhalten Sie automatisch Terminvorschläge im Zeitraum von etwa vier bis sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin. Termine können erst ab der 35. Schwangerschaftswoche vereinbart werden.

Für die Online-Terminvereinbarung empfehlen wir Ihnen ein Patientenkonto bei Samedi anzulegen. Bitte bringen Sie das ausgefüllte Formular zur Geburtshilflichen Eigenanamnese zu Ihrem Termin zur Geburtsanmeldung zusammen mit dem Mutterpass, allen weiteren Befunden und der Versichertenkarte mit.

Anmeldung bei Samedi

Sie werden nach der Terminauswahl zu unserem Terminbuchungspartner Samedi weitergeleitet. Durch Registrierung bei Samedi können Sie die vielen Vorteile eines persönlichen Patientenkontos nutzen (erreichbar unter patient.samedi.de), wie das Einsehen Ihrer aktuellen und vergangenen Terminen, sowie das Verwalten Ihrer Termine.

Die Online-Terminvereinbarung klappt nicht?

Sollte es Probleme mit der Geburtsanmeldung online geben oder keine Termine mehr zu Ihrer Verfügung stehen und Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 15.00 und 20.00 Uhr unter (030) 130 22 5630 zurück oder schreiben Sie uns gern eine E-Mail an geburtsanmeldung.kau@vivantes.de oder

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz können Sie in unseren Datenschutzbedingungen nachlesen. 

Formular: Geburtshilfliche Eigenanamnese

Bitte füllen Sie auf jeden Fall dieses Formular am Bildschirm und drucken Sie es danach aus. Bringen Sie es zu Ihrem Termin zur Geburtsanmeldung zusammen mit dem Mutterpass, allen weiteren Befunden und der Versichertenkarte mit.