Medizinische Angebote

Infektiologie

Aufgrund der Häufigkeit von Krankenhausinfektionen, weitverbreiteten Antibiotikaresistenzen und zum Teil schwierig zu behandelnden Infektionen haben zuletzt Infektionsmedizin und  Krankenhaushygiene eine zunehmende Beachtung und Unterstützung in deutschen  Krankenhäusern erfahren. Prof. Dr. med. H. Scherübl, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie, Gastrointestinale Onkologie und Infektiologie des Klinikums Am Urban in Berlin-Kreuzberg ist zertifizierter Infektiologe der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI). Seit vielen Jahren veranstaltet er regelmäßig zertifizierte Fortbildungen zur klinischen Infektiologie und zum Infektionsschutz.

Im Bereich der Infektiologie betreuen wir Sie nicht nur bei Infektionen im Verdauungstrakt, sondern auch bei Infektionen der Lunge, der Harnwege, der Haut u.a.. Zu den häufigsten bakteriellen Infektionen zählen Lungenentzündungen, Bronchitis, Harnwegsinfekte, Gastritis, Erysipel und insbesondere infektiöse Durchfallerkrankungen. Letztere können unter anderem durch Noroviren, Rotaviren sowie Bakterien wie Clostridium difficile, Salmonellen, Campylobacter, Shigellen oder Escheria coli hervorgerufen werden.

Die Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie, Gastrointestinale Onkologie und Infektiologie des Klinikums Am Urban in Berlin-Kreuzberg verfügt wegen der Ansteckungsgefahr bestimmter Infektionen über speziell dafür konzipierte und modern ausgestattete Isolierzimmer mit Schleusenfunktion.