Medizinische Leistungen
Diabetologie und Adipositas

Ein bedeutsamer Schwerpunkt unserer Klinik für Innere Medizin – Gastroenterologie, Gastrointestinale Onkologie und Infektiologie des Klinikums Am Urban in Berlin-Kreuzberg ist die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit schwerem Übergewicht (Adipositas) oder Diabetes mellitus  („Zuckerkrankheit“).

Unsere Klinik ist als Behandlungseinrichtung für Typ 1- und Typ 2-Diabetes mellitus durch die Deutsche Diabetes- Gesellschaft (DDG) zertifiziert.

Unsere Therapieleistungen bei Diabetes

Wir bieten Ihnen alle gängigen Therapiemaßnahmen bei Diabetes, wie zum Beispiel   

  • Insulinpumpentherapie
  • Individuelle medikamentöse Blutzuckereinstellung
  • Diabetes-bedingte Fettleber
  • Zu niedrigem (Hypoglykämie) oder zu hohem Blutzuckerspiegel (Hyperglykämie)
  • Allen Organkomplikationen, die durch Diabetes hervorgerufen werden
  • Magenbypass-Operationen
  • Diabetes-Beratung
  • Einzelberatungen und strukturierte Gruppenschulungen für stationäre Patientinnen und Patienten
  • Beratung von Patientinnen und Patienten mit einer gestörten Nüchternglukose und/oder gestörten Glukosetoleranz
  • Beratung von Patientinnen und Patienten mit schwerem Übergewicht (Adipositas)
  • Beratung und Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Fettleber bei Diabetes (nicht-alkoholische Fettleberentzündung: NASH)
  • Individuelle Blutzuckereinstellung mit oralen Antidiabetika, Inkretinmimetika und Insulin
  • Neueinstellung und Optimierung einer Insulinpumpentherapie
  • Subkutane, kontinuierliche Blutzuckermessung (CGM)
  • Weiterführende Behandlung schwerer hyperglykämischer Stoffwechselentgleisungen (Ketoazidose, hyperosmolares Koma)
  • Diagnostik, Behandlung und Therapieanpassung bei Hypoglykämie
  • Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einem diabetischen Fußsyndrom
  • Behandlung anderer diabetischer Organkomplikationen in Kooperation mit  den jeweiligen Fachabteilungen
Selbsthilfegruppe der Diabetespatienten

Zu den wichtigen Zielen der Schulungen und Therapie gehören eine höhere Lebenserwartung, stabile Gesundheit, gesteigerte Verhaltenssicherheit sowie mehr Freiheit und Selbstständigkeit im Leben mit Diabetes.

In unserer Diabetesberatung erhalten Sie gezielte Informationen und praktische Hilfe für den Umgang mit dem Diabetes im Alltag. Wir wollen, dass Sie selbstbestimmt und bei guter Lebensqualität mit der chronischen Erkrankung Diabetes mellitus leben können.

EndoBarrier-Therapie

Außerdem unterstützen wir Sie mit der innovativen EndoBarrier-Methode bei der Senkung der Blutzuckerwerte und Ihres Gewichts. Dabei wird während einer Magenspiegelung ein 60 Zentimeter langer Plastikschlauch im Dünndarm verlegt, der eine physische Barriere zwischen der Darmwand und der verzehrten Nahrung bildet. Sobald der EndoBarrier an Ort und Stelle sitzt, werden natürliche chemische Stoffe (Hormone) freigesetzt, die den Appetit zügeln und die Fähigkeit des Körpers zur Blutzuckerkontrolle verbessern. Die EndoBarrier-Methode auf einem Blick:

  • Es ist keine Operation erforderlich. Die Behandlung kommt ohne Narben, Schnitte oder Veränderungen am Magen aus.
  • Es handelt sich um einen umkehrbaren Eingriff.
  • Das Implantat bewirkt die Ausschüttung von körpereigenen Hormonen, die den Appetit zügeln, wodurch eine Gewichtsreduktion und eine reduzierte Einnahme von Medikamenten zur Blutzuckerregulation möglich werden.

Mit der effektiven EndoBarrier-Methode konnten wir bereits vielen Patientinnen und Patienten mit Diabetes und schwerem Übergewicht zu einer besseren Lebensqualität verhelfen. Ergänzend zur eigentlichen Diabetes-Therapie bieten wir eine Diabetesberatung mit praktischen Tipps für den Alltag an. Unser Spezialisten-Team gibt Ernährungstipps und Anregungen für regelmäßige Bewegung.