Fortbildungen

Urban Nursing Summer School– Pflege nah erleben

28. und 29. Juni 2018

Liebe zukünftige Kolleginnen und Kollegen,

was ist professionelle Pflege? Wo fängt sie an und wo endet sie? Und vor allem, welche Rolle spielen wir, ›die professionell Pflegenden‹, dabei?

Das Projekt ›Zukunft Medizin Schweiz‹ der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften hat eine ziemlich genaue Bezeichnung dazu getroffen:
»Professionelle Pflege fördert und erhält Gesundheit, beugt gesundheitlichen Schäden vor und unterstützt Menschen in der Behandlung und im Umgang mit Auswirkungen von Krankheiten und deren Therapien. Dies mit dem Ziel, für betreute Menschen die bestmöglichen Behandlungs- und Betreuungsergebnisse sowie die bestmögliche Lebensqualität in allen Phasen des Lebens bis zum Tod zu erreichen.«

Wir möchten Euch die Bedeutung professioneller Pflege aus unserem Blickwinkel greifbar und zum Miterleben zeigen.

Du bist im 4. oder 5. Semester Deiner Ausbildung und willst an der etwas anderen ›Summer School‹ teilnehmen? Dann sei dabei! In exklusivem Rahmen, wird es um Inhalte des Arbeitsalltags von Pflegenden gehen – ganz nah, ganz persönlich. In kollegialer Atmosphäre stellen wir Euch interaktiv und wissenschaftlich basiert in verschiedenen Workshops unsere Fachrichtungen vor.

Freu Dich auf zwei interessante Tage und melde Dich an bei der ›Urban Nursing Summer School‹ in Berlin.

Wir freuen uns auf Dich.

Anmeldung:
Die Teilnahme an der Urban Nursing Summer School ist kostenfrei.
Bitte schreibe eine kurze E-Mail an yve.weidlich@vivantes.de

Ansprechpartnerin:
Yve Weidlich, Assistentin der Pflegedirektion
Tel. (030) 130 22 0260
Fax (030) 130 22 0203