Allgemeiner Kontakt

Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
im Vivantes Klinikum im Friedrichshain - Landsberger Allee
Landsberger Allee 49
Haus 16
10249 Berlin Friedrichshain

Wir sind für Sie da!

Wenn Sie eine allgemeine Anfrage haben, rufen Sie unser über den allgemeinen Kontakt an.

24 Stunden-Hotline
Hier erreichen Sie die Intensivstation in dringenden Notfällen.

Sprechen Sie uns an

Sekretariat

Julie Schwerdtmann 
Tel: (030) 130 23 1570
Fax: (030) 130 23 2037
E-Mail: julie.schwerdtmann@vivantes.de

Janina Extra 
Tel: (030) 130 23 1570
Fax: (030) 130 23 2037
E-Mail: janina.extra@vivantes.de

Das Sekretariat der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie finden Sie im 4. Stock von Haus 15.2.


Anästhesie-Sprechstunde (Prämedikation)

Sprechzeiten: Montag bis Freitag 10 bis 15Uhr.

Tel: (030) 130 23 1044

Die Anmeldung für das Narkosegespräch in der Anästhesie-Sprechstunde erfolgt über die operierende Fachabteilung. Die Anästhesie-Sprechstunde finden Sie im Haus 15.1 im Erdgeschoß. Sie erreichen uns durch den Haupteingang von Haus 16: gehen Sie den langen Flur des Hauptgebäudes weiter geradeaus, bis Sie auf der linken Seite das Haus 15.1 und im Erdgeschoss die Anästhesie-Sprechstunden finden.

Wenn Sie aktuelle Befunde oder Arztbriefe von Ihrem Hausarzt/Internisten oder letzten Krankenhausaufenthalten haben, bitten wir Sie, diese zu uns mitzubringen, damit wir Ihre gesundheitliche Verfassung besser einschätzen können und Ihnen das für Sie geeignete Anästhesieverfahren erklären können.

Wir versuchen, die Wartezeiten für Sie so kurz wie möglich zu halten und gleichzeitig ausreichend Zeit für ein vertrauensvolles Gespräch mit Ihnen zu haben. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass es in der Anästhesieambulanz zu Wartezeiten kommen kann, und planen Sie entsprechende Zeit für den Termin ein. Auch richtet sich die Reihenfolge der aufgerufenen Patienten nach medizinischen Notwendigkeiten und kann daher nicht immer der Reihenfolge des Erscheinens folgen. Wir bitten auch hierfür um Verständnis.


Intensivmedizin

Interdisziplinäre Intensivstation – Station 2

Die anästhesiologische Intensivstation (Station 2) finden Sie im Haus 16 im 2. Stock.

Intermediate Care Station (IMC) – Station 3

Die IMC (Station 3) finden Sie im Haus 16 im 3. Stock.

Die Besuchszeiten der Station 2 und 3 sind täglich von 16:00 bis 20:00 Uhr. In besonderen Situationen treffen wir individuelle Absprachen mit Ihnen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es für Besucher auf der Intensiv- und Überwachungsstation zu Wartezeiten kommen kann. Grundsätzlich versuchen wir, allen unmittelbaren Familienmitgliedern Auskünfte zur Behandlung ihrer Familienangehörigen auf unseren Stationen zu geben. Wir bitten Sie einen Angehörigen Ihrer Familie zu nennen, der Ansprechpartner für die behandelnden Ärztinnen und Ärzte der Intensiv-/Wachstation ist.


Schmerztherapie

Im Akutschmerzdienst unserer Klinik behandeln wir rund um die Uhr alle Patienten am Klinikum im Friedrichshain, die im Rahmen einer Operation eine spezielle postoperative Schmerztherapie wie periphere Nerven (Plexus)-Katheter, eine Periduralkatheter (PDA) oder eine intravenöse Schmerzpumpe (PCIA) erhalten. Die Anmeldung für die Akutschmerztherapie erfolgt im Rahmen der Operation oder durch die behandelnden chirurgischen Kollegen.

Darüber hinaus bieten wir für chronische Schmerzpatienten in der Praxis für Anästhesie und Schmerztherapie am Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Friedrichshain Schmerzbehandlungen für ambulante Patienten durch spezialisierte Schmerztherapeuten an. Weitere Informationen wie Kontaktinformationen und Sprechzeiten erhalten Sie auf der Homepage unserer Praxis am MVZ Friedrichshain


Notfallmedizin

Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) 1205

Die notärztliche Besatzung des Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF) 1205 der Feuerwache Friedrichshain steht unter ärztlicher Leitung der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Die Besetzung erfolgt durch Fachärzte unserer Klinik in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kardiologie und konservative Intensivtherapie und der Rettungsstelle des Vivantes Klinikums im Friedrichshain.

Verletztendekontamination

Für Patienten, die mit chemischen, biologischen, radioaktiven oder nuklearen Substanzen (CBRN) kontaminiert wurden, wird im Klinikum im Friedrichshain als einem von drei Krankenhäusern in Berlin eine spezielle Dekontaminationseinheit vorgehalten. Die Wartung und Schulung dieser Notfalldekontaminationseinheit steht unter der Leitung unserer Klinik. Weitere Informationen zur Verletztendekontamination finden Sie unter der Homepage der Verletztendekontamination im Klinikum im Friedrichshain.

Kontakt

Oberarzt Dr. med. Hendrik Kühne

Ärztlicher Stützpunktleiter NEF 1205 Friedrichshain
Leiter Verletztendekontamination 

Tel: (030) 130 23 1570
E-Mail: hendrik.kuehne@vivantes.de


Zentrum für Sauerstofftherapie und Tauchmedizin (HBO)

Die Tauchmedizin mit Berlins einziger Überdruckkammer für die hyperbare Sauerstofftherapie am Vivantes Klinikum im Friedrichshain steht seit ihrer Gründung unter der Leitung unserer Klinik. Neben der Durchführung von medizinischen Vorsorgeuntersuchungen für Sporttaucher (Tauchtauglichkeitsuntersuchungen) werden Patienten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern (akuten Erkrankungen des Innenohres wie dem Hörsturz, diabetische Durchblutungsstörungen, chronische Wundheilungsstörungen) sowie lebensbedrohlichen Erkrankungen, wie Kohlenmonoxidvergiftungen oder schweren Weichteilentzündungen (z.B. Gasbrand) behandelt. Ein speziell ausgebildetes Team von Pflegekräften und Ärztinnen und Ärzten steht rund um die Uhr für die Notfallversorgung in der Überdruckkammer zur Verfügung.

Kontakt

Vivantes Klinikum im Friedrichshain
Haus 15.2, UG
Landsberger Allee 49
10249 Berlin

Tel: (030) 130 23 1700
Fax: (030) 130 29 23 1700
E-Mail: druckkammer@vivantes.de


24 Stunden-Hotline für dringende Notfälle

Tel: (030) 130 23 1502
Fax: (030) 130 23 1707

Weitere Informationen zur Behandlung mit hyperbarem Sauerstoff finden Sie hier: Zentrum für Sauerstofftherapie und Tauchmedizin

Die Kontaktinformationen und Sprechzeiten der HBO finden Sie hier: Sprechzeiten des Zentrums für Sauerstofftherapie und Tauchmedizin


So finden Sie sich bei uns zurecht