Stage Slider Bild
SiKi-Berlin
Sichere Kinderanästhesie

Fünf Themen. Ein Workshop. Jetzt anmelden!

Stage Slider Bild
Workshop
25. April 2020

Melden Sie sich jetzt für unseren Workshop im April an!

Sichere Kinderanästhesie
Stage Slider Bild
Workshop
26. September 2020

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen einen spannenden Tag zu verbringen.

Sichere Kinderanästhesie
Stage Slider Bild
Kindernotfallmedizin
Anspruchsvoll & herausfordernd

Jedes Kind hat das Recht auf die beste Versorgung. Deshalb müssen wir Notfallsituationen regelmäßig trainieren.

Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Sichere Kinderanästhesie

Die anästhesiologische Versorgung von Kindern ist sowohl präklinisch als auch innerklinisch ein hochanspruchsvolles und herausforderndes Tätigkeitsfeld. In unserem Workshop "Sichere Kinderanästhesie" erwartet Sie ein intensives Skill-Training, das sich auf Kernthemen der Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin konzentriert.

Unsere Mission

Geringe Fallzahlen und seltenes Notfalltraining stellen häufige Gründe für Komplikationen in der anästhesiologischen Versorgung von Kindern dar. Eine multinationale Untersuchung (die APRICOT-Studie) zeigt, dass die Zwischenfallrate in Deutschland über dem europäischen Mittel von 5,2% liegt. Zentren mit einer geringen Caseload hatten dabei sogar eine signifikant höhere Zwischenfallrate. Dies zeigt die Notwendigkeit zu regelmäßigen Trainings, um die eigene Kompetenz zu erhalten und manuelle Fertigkeiten zu verbessern.

Kompetenzen erwerben und erhalten

Jedes Kind hat das Recht auf die beste Versorgung, die wir leisten können. Dazu ist es notwendig – unabhängig von der individuellen Erfahrenheit – anspruchsvolle Maßnahmen sowie seltene Notfallsituationen regelmäßig zu trainieren. So wurde SiKi ("Sichere Kinderanästhesie") geboren.

Unsere Zielgruppe

Vom Anfänger bis zur Chefärztin: Wir richten unser Angebot an all diejenigen, die das Erkennen und Behandeln von A-, B- und C-Problemen bei Kindern beherrschen müssen. Das sind nicht nur Anästhesisten, Pädiater und Notärzte, es sind auch (Anästhesie-) Pflegekräfte und Notfallsanitäter. Alle Berufsgruppen können bei uns, miteinander und voneinander lernen.

Komplikationen kompetent behandeln

Workshop SiKi-Berlin

In unserem Workshop "Sichere Kinderanästhesie" (SiKi) trainieren wir u.a. an einem Anästhesie-Arbeitsplatz im OP. Anhand simulierter Zwischenfälle üben Sie das strukturierte Bewerten und Behandeln nach aktuellen Leitlinien und Empfehlungen. Unser Workshop findet am 25. April und 26. September 2020 statt.

Jetzt per E-Mail anmelden
Unsere 5 Workshop-Themen
Der schwierige kindliche Atemweg

Das Kind lässt sich nicht mit der Maske beatmen. Was nun? Gemeinsam lösen wir das Problem der schwierigen Oxygenierung leitliniengerecht.

Fiberoptische Intubation

An zwei Kinderkopf-Phantomen üben wir die fiberoptische Intubation – einmal durch eine Larynxmaske und einmal mit Hilfe einer Frey-Maske.

Schon einmal nasal intubiert?

Die nasale Intubation unter direkter Laryngoskopie ist bei Säuglingen eine filigrane Angelegenheit. Wir haben auch ein Erwachsenen-Phantom, an dem Sie dies üben können, bevor Sie es bei unserem Säugling versuchen.

 

Volumentherapie, Transfusion & Blutgerinnung

Welche Infusionslösungen sollten bei Kindern verwendet werden? Warum diese und in welcher Menge?

Hör auf zu bluten!

Wenn sich Ihr Patient nicht an diese Bitte hält: Wir erarbeiten gemeinsam den Plan B. Unser Ziel: Normovolämie, Normoxämie, Normotension, Normothermie – um nur 4 von 10 N's zu nennen.

Die Sauerstoffschuld

Bluttransfusion bei Kleinkindern? Wie erkennen Sie die Notwendigkeit und was müssen Sie dabei bedenken?

 

Newborn Life Support (NLS)

Sie lernen, wie Sie einem Neugeborenen helfen, seine Lungen zu benutzen.

Ein Herzschlag pro Sekunde ...

... reicht nicht aus. Wann muss man Neugeborene mit Thoraxkompressionen unterstützen? Und wie macht man das richtig?

Volumen ohne Lumen

Das Neugeborene braucht dringend Flüssikgeit und / oder Medikamente. Gemeinsam legen wir Nabelvenenkatheter – in echte Nabelschnüre!

 

Assessment-Simulator

Wir haben eine Checkliste entwickelt, die bei Problemen während der Sedierung und Narkose anwendbar ist.

Simulierte Zwischenfälle

Die Herzfrequenz nimmt rasch zu. Das Kind lässt sich kaum noch beatmen. Es wird kein exspiratorisches CO2 angezeigt, aber der Tubus liegt richtig.

Was ist jetzt wichtig, was weniger? Dank des Assessment-Algorithmus haben Sie schnell die Prioritäten geordnet und eine Arbeitshypothese entwickelt.

 

Der schwierige Venenzugang beim Kind

Wenn man nur durch die Haut gucken könnte? Wir zeigen Ihnen, womit und wie Sie Ihre Trefferquote bei der Venenpunktion erhöhen.

Venenpunktion unter Sicht

Sie lernen, wie Sie Ihr Ultraschallgerät optimiert zur Punktion kleiner, sich versteckender Venen einsetzen können. Im Gelatine-Kissen können Sie die Nadel am Bildschirm verfolgen.

Wenn es mal nicht länger dauern darf

Der Stellenwert der Knochenkanüle ist hoch, besonders in lebensbedrohlichen Situationen. Eine sichere Anwendung ist daher wichtig – auch bei Kleinkindern. Trainieren Sie mit uns!

 

Das erwartet Sie im Workshop

Komplikationen strukturiert erfassen und kompetent behandeln: Sie erwartet ein einführender Vortrag, gefolgt von 5 Workshop-Modulen. Die 5 Kleingruppen zu max. 6 Teilnehmer*innen werden von 10 Tutor*innen angeleitet.

Begrüßung & Vortrag

In einem 45-minütigen Vortrag erfahren Sie etwas über die häufigsten Ursachen von Zwischenfällen im Kinder-OP. Mit einem anschließenden kleinen Exkurs von ca. 15 Minuten in einen anderen Hochrisikobereich veranschaulichen wir, dass auch erfahrene Profis, ohne "Fahrplan" und ohne regelmäßiges Training, banale Fehler mit katastrophalen Folgen machen können.


Gruppeneinteilung & Verpflegung

Um die Gruppeneinteilung werden wir uns dann schon gekümmert haben. Sie bekommen ein farblich Ihrer Gruppe zugeordnetes Namensschild und rotieren gemeinsam durch die einzelnen Module.

Auch für die Verpflegung ist gesorgt. In den Kursgebühren ist Ihre Tagesverpflegung enthalten: Frühstück, ein warmes Mittagessen mit vegetarischen Variationen, Gebäck und Süßes, ganztägig Tee und Kaffee sowie Erfrischungsgetränke.


Veranstaltungsort

Vivantes Klinikum im Friedrichshain
Landsberger Allee 49
10249 Berlin

Veranstaltungsbeginn (Vortrag): Hörsaal "Tenne", Haus 20, 4. OG (gegenüber der Rettungsstelle)

Skill-Training: Ambulantes (operatives) Zentrum (AOZ), Gebäude 15.1, EG (direkt über der Tiefgarage)

Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Suche nach einem passenden Hostel oder Hotel in unserer Nähe!

Anreise

PKW: Parkmöglichkeiten befinden sich in unserer (kostenpflichtigen) Tiefgarage. Anfahrt über Landsberger Allee und Ernst-Zinna-Weg.

S-Bahn: S8, S85 oder Ringbahnen S41/S42 bis Bahnhof Landsberge Allee, dann ca. 10 Gehminuten oder mit Tram M5, M6 oder M8 bis „Klinikum im Friedrichshain“ (Tram = Straßenbahn).

Ab Alexanderplatz: Tram M5 oder M6 bis „Klinikum im Friedrichshain“.


Kosten

Die Kosten betragen zurzeit 225,- Euro inklusive Tagesverpflegung und Zertifizierung durch die Berliner Ärztekammer.


Unser Team

Dr. med. Gordon Fink
Dr. med. Gordon Fink:
Oberarzt der Kinderanästhesie, ERC Instructor und wissenschaftlicher Leiter von SiKi-Berlin
Dr. med. Dorothea Brede
Dr. med. Dorothea Brede:
Oberärztin der Kinderanästhesie (im Ruhestand), hat mit den ersten Skill-Trainings begonnen
Dr. med. Uwe Langner
Dr. med. Uwe Langner:
Oberarzt des Zentral-OP und Ultraschall-Experte
Volker Zickenrott
Volker Zickenrott:
Oberarzt der Intensivstation, ERC Instructor, SIM-Trainer und DRF-Luftretter
Dr. med. Christoph Rosenthal
Dr. med. Christoph Rosenthal:
Oberarzt der Ambulanz, Schwerpunkt perioperative Gerinnungsmedizin
Klaus Huber
Klaus Huber:
Facharzt mit dem Schwerpunkt Kinderanästhesie, unterstützt uns mit seiner Erfahrung in der pädiatrischen Intensivmedizin und pädiatrischen Brandverletztenversorgung
Sebastian Drews
Sebastian Drews:
Anästhesiepfleger und Medizinpädagoge
Birger Dammann
Birger Dammann:
Oberarzt Zentral-OP, Schwerpunkt Regionalanästhesie
Ulrike Veit
Ulrike Veit:
Fachärztin mit Schwerpunkt Kinderanästhesie
Nora Naumann
Nora Naumann:
Assistenzärztin, Intensivstation
Stefanie Reissig
Stefanie Reissig:
Anästhesie-Pflegekraft im Schwerpunkt Kinderanästhesie

Weitere Tutorinnenen & Tutoren

Karl Schunk (Leitender Oberarzt Neonatologische Intensivstation), Welfhard Schneider (Oberarzt Neonatologische Intensivstation), Christina Wolff (Fachärztin, Intensivstation), Eva Wirsing (Fachärztin im Zentral-OP), Moritz Mirschel (Assistenzarzt, Intensivstation), Sonja Musiol (Assistenzärztin, Zentral-OP), Lukas Speck (Assistenzarzt, Intensivstation)

 

Zum Herunterladen

Unsere Partner

Wiss. Arbeitskreis Kinderanästhesie (DGAI)   MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG   Ambu GmbH

KREIENBAUM Neoscience GmbH   Löwenstein Medical   Kindernotfalltage Garmisch-Patenkirchen   Kinderanästhesie aktuell  

Werden Sie Partner ...

... von SiKi-Berlin!

Unser Anliegen ist es, ein intensives Skill-Training zu einem niedrigen Preis anzubieten. Durch das aufwändige Kursformat sind wir dabei auf Partner angewiesen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir finden heraus, welche Synergien wir nutzen können.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Melden Sie sich gern per E-Mail bei uns an. Wir benötigen von Ihnen: Name, Position und Unternehmen, in dem Sie arbeiten.