Klinik für Dermatologie und Phlebologie
Hautinfektionen und sexuell übertragbare Krankheiten

Die Therapie von Infektionen der Haut und der Schleimhäute, die durch Bakterien, Viren oder Pilze verursacht werden, bildet weiteren einen Schwerpunkt unserer Klinik. Um die jeweiligen Erreger möglichst gezielt bekämpfen zu können, erfolgt eine sorgfältige mikrobiologische Diagnostik sowie bei Bedarf eine Spezialdiagnostik. Die Klinik nimmt am Ringversuch Mykologie teil.

Unser Behandlungsspektrum bei Hautinfektionen:

  • Bakterielle Infektionen, beispielsweise Wundrose (Erysipel), Impetigo contagiosa, Abszess, Borreliose
  • Virusinfektionen, wie Gürtelrose (Herpes zoster), Herpes simplex, Windpocken (Varizellen), Masern, durch andere Viren bedingter Hautausschlag (Virusexanthem)
  • Pilzinfektionen der Haut, Schleimhäute und Nägel
  • Sexuell übertragbare Erkrankungen, wie Syphilis (Lues), Gonorrhoe (Tripper), Infektionen mit Mykoplasmen und Chlamydien, HIV
  • Reise- und Tropendermatosen, beispielsweise Leishmaniasis, Mykobakteriosen oder Parasitosen