Klinik für Dermatologie und Phlebologie

Psychodermatologie

Chronisch-entzündliche Dermatosen, wie Neurodermitis und Psoriasis, chronischer Juckreiz, bösartige Hauttumoren und viele andere Hauterkrankungen können nicht nur körperlich, sondern auch psychisch sehr belastend sein. Umgekehrt können bestimmte Hautkrankheiten durch Stress hervorgerufen oder verschlechtert werden. Die Betreuung psychodermatologischer und psychoonkologischer Patienten zur Stärkung von Krankheitsbewältigung und Alltagsbewältigung unter Berücksichtigung der individuellen psychosozialen Situation erfolgt in Kooperation mit Frau Sarah Weber, MVZ Psychotherapie im Vivantes Klinikum im Friedrichshain. Der Kontakt wird im Rahmen des stationären oder tagesstationären Patientenaufenthaltes gebahnt. Eine ambulante Fortsetzung der Behandlung ist mit einer Überweisung möglich.