Dermatologie und Phlebologie

Unsere Klinik

Unsere Klinik für Dermatologie und Phlebologie stellt sich vor

Unsere Haut schützt uns vor Umwelteinflüssen und Krankheitserregern. Sie ist permanent den vielfältigsten Einflüssen ausgesetzt – von innen und außen. Entsprechend vielfältig sind die krankhaften Veränderungen unserer Haut. Im Vivantes Klinikum im Friedrichshain sind die Fachbereiche der Dermatologie und der Phlebologie in einer Klinik zusammengefasst. Unser medizinisches und pflegerisches Angebot umfasst die kompetente und patientenorientierte Versorgung bei Krankheitsbildern aus dem gesamten Spektrum der Dermatologie, Venerologie, Phlebologie und Allergologie. Wir bieten Ihnen eine ausgewiesene Expertise in der Dermatochirurgie, bei der Behandlung von Hautkrebs, bei chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen wie Schuppenflechte (Psoriasis) und Neurodermitis, bei phlebologischen Krankheitsbildern (Erkrankungen der Venen, z. B. Krampfadern und Venenentzündungen) sowie bei Allergien, Autoimmunerkrankungen und Infektionen der Haut.  Fragen der ästhetischen Dermatologie begegnen wir im Rahmen unseres Vivantes Ästhetik Zentrums.

Interdisziplinär & kompetent

Wir behandeln Sie interdisziplinär und betrachten bei der Diagnosestellung nicht nur die körperlichen Symptome, sondern auch die psychischen und sozialen Hintergründe. Kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner gewährleisten eine individuell auf Sie abgestimmte Behandlung von der Aufnahme bis zum Abschlussgespräch in unserer Klinik.

Unsere dermatologische Station 5 verfügt über 30 stationäre Betten, unsere Tagesklinik über 10 Behandlungsplätze im Zweischichtsystem. Eine ambulante Behandlung ist im Rahmen von Privatsprechstunden und prästationären Sprechstunden sowie in der 2017 eingerichteten Praxis für Dermatologie im Vivantes MVZ Friedrichshain (Medizinisches Versorgungszentrum) möglich.

Die moderne technische Ausstattung unserer Klinik ermöglicht uns eine umfassende dermatologische, phlebologische und allergologische Funktionsdiagnostik. In der Lichtabteilung werden verschiedenste Arten von Phototherapie durchgeführt.

Unser hoher Qualitätsanspruch kommt Ihnen zugute

Die Klinik für Dermatologie und Phlebologie ist nach den Kriterien der ISO DIN 9001:2015 zertifiziert, die für höchste Qualität stehen, das Hauttumorzentrum als Bestandteil des Onkologischen Zentrums Mitte nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie. Wir verfügen über sehr erfahrenes und auf höchstem Niveau ausgebildetes Personal mit Facharztqualifikation in Dermatologie und Venerologie sowie Allgemeiner Chirurgie. Einige Kolleginnen und Kollegen haben Zusatzweiterbildungen in Allergologie, medikamentöser Tumortherapie, Phlebologie und/oder Proktologie. Der Leiter unserer Operativen Dermatologie ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie sowie Allgemeinchirurgie und besitzt darüber hinaus besondere Expertise in Plastischer und Rekonstruktiver Chirurgie. Zu unserem engagierten Team gehören professionelle Wundmanagerinnen und Wundmanager, Fachkrankenschwestern und Fachkrankenpfleger für Onkologie. Unter ihnen sind ausgebildete Sprachmentorinnen und Sprachmentoren, die im hektischen Klinikalltag unseren bewussten und professionellen Einsatz der Sprache in der Patientenkommunikation im Blick haben.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Universitätsmedizin Berlin bilden wir im Fachbereich Dermatologie weiter. Unsere Chefärztin Prof. Dr. med. Wiebke Ludwig-Peitsch hat eine außerplanmäßige Professur in Dermatologie und Venerologie an der Medizinischen Fakultät Charité der Universitätsmedizin Berlin inne.

Unser Engagement in der klinischen Forschung

Wir nehmen aktiv an klinischen Studien in den Gebieten Dermatoonkologie und chronisch-entzündliche Dermatosen teil, damit Patientinnen und Patienten schon heute von neuesten medizinischen Erkenntnissen profitieren.

Zudem initiieren wir eigene Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Versorgungsforschung in der Dermatologie mit den Schwerpunkten Dermatoonkologie und Psoriasis. Diese laufen teilweise als multizentrische Studien, d.h. sie werden in mehreren Prüfzentren durchgeführt.

Salus aegroti suprema lex – das Wohl des Kranken ist höchstes Gesetz

An dieser Maxime orientieren wir uns in der täglichen Arbeit in der Klinik für Dermatologie und Phlebologie in Berlin-Friedrichshain. Unser oberstes Ziel ist die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Patientinnen und Patienten. Für sie machen wir uns gemeinsam stark, haben Vertrauen in unser Handeln und Respekt vor unserem Dienst am Kranken.