Klinik für Gastroenterologie

Medizinische Angebote

Diagnostik und Behandlung von Speiseröhren-, Magen-, Leber-, Bauchspeicheldrüsen- und Darmerkrankungen

Der Schwerpunkt unserer Klinik liegt in der Diagnostik und Behandlung von Speiseröhren-, Magen-, Leber-, Bauchspeicheldrüsen- und Darmerkrankungen. Die medizinischen Möglichkeiten in diesem Fachbereich haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt- unsere Klinik ist am Puls der zeit.

Neben unserem ganz persönlichen Engagement für Sie können wir in unserem interventionellen Endoskopiezentrum das komplette Spektrum modernster Endoskopie- und Ultraschalltechnik aus Expertenhand anbieten. So ist es uns möglich, eine sichere Diagnose zu stellen und in vielen Fällen durch Anwendung dieser neuen Verfahren selbst bei Tumorerkrankungen eine schonende Therapie von innen über das Endoskop durchzuführen. So können Operationen oftmals vermieden werden. Alle Untersuchungen können in einer komfortablen Kurznarkose durchgeführt werden. 

Der zweite Schwerpunkt unserer Abteilung liegt in der Behandlung von Tumorerkrankungen des Bauchraums. Durch geeignete Untersuchungsverfahren wird die Ausbreitung exakt festgelegt und ein individuell für den Patienten geeignetes Therapiekonzept in Abstimmung mit den Experten der Tumorkonferenz entwickelt.

Endoskopiezentrum

In unserem hochmodern ausgerüsteten Endoskopiezentrum werden jährlich mehr als 6.000 Untersuchungen durchgeführt. Zusätzlich zu allen gängigen Endoskopie- und Sonographieverfahren werden bei uns mit höchster Expertise routinemässig Therapien durchgeführt, die nur an wenigen spezialisierten Zentren in Deutschland angeboten werden. Insbesondere zählen hierzu Verfahren zur kompletten Entfernung von Tumoren der Speiseröhre, des Magens und des Dickdarms ohne  Schnitt von Außen (die sog. Endoskopische Submukosadissektion (ESD),  die direkte Gallenwegsspiegelung (Cholangioskopie) mit Gallensteinzertrümmerung unter Sicht, die Spaltung von Zenkerdivertikeln (Zenkerdivertikulotomie), die komplette Spiegelung des Dünndarms (Doppelballon-Enteroskopie) und komplexe innere Drainageverfahren der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse.   

Sie finden unser Endoskopiezentrum ganz zentral im 2. Stock der Eingangshalle.

Endoskopische Untersuchungen

Gastroskopie (Magenspiegelung)

Die Spiegelung des oberen Verdauungstraktes einschließl. Chromoendoskopie (Schleimhautfärbung mit Lugolscher Lösung, Essigsäure, Indigokarmin, Methylenblau), endoskopische Abtragungen von Polypen und frühen Tumoren (endoskopische Resektion, endoskopische Submukosadissektion (ESD)), Behandlung von Engstellen (Bougierungen, Dilatationen, Stentimplantation), thermische Destruktion von Geweben (APC-Therapie), Fremdkörperentfernungen, Blutstillungen, Behandlung von Speiseröhrenkrampfadern (Varizenligatur, -sklerosierung), Ernährungssondeneinlage (PEG, PEJ), Divertikulotomie eines Zenker-Divertikels. Möglichkeit der transnasalen Endoskopie.


Ileokoloskopie (Dickdarmspiegelung)

Die Spiegelung des unteren Verdauungstraktes einschließl. Chromoendoskopie (schleimhautfärbung mit Indigokarmin), endoskopische Abtragungen von Polypen und frühen Tumoren (endoskopische Resektion, endoskopische Submukosadissektion), Behandlung von Engstellen (Bougierungen, Dilatationen, Stentimplantation), thermische Destruktion von Geweben (APC-Therapie), Blutstillungen, Hämorrhoidentherapie.


Spiegelung der Gallenwege und des Pankreasgangs (ERCP)

Die Spiegelung der Gallengänge und des Bauchspeicheldrüsenganges einschließl. Plastik- und Metallstenteinlagen, Dilatationen, Steinentfernungen.


Cholangioskopie (direkte Gallenwegspiegelung)

Die endoskopische Spiegelung des Gallengangs mit endoskopischem Bild. einschließlich Biopsieentnahme zur feingeweblichen Sicherung von Erkrankungen der Gallengänge, Steinentfernung und thermische Destruktion von fremdem Gewebe unter Sicht.


Dünndarmendoskopie

Die Spiegelung des Dünndarms. Mit Hilfe eines Ballonsystems an speziellen Endoskopen ist es in vielen Fällen möglich, den gesamten Dünndarm endoskopisch einzusehen und endoskopische Abtragungen, Blutstillungen und thermische Destruktionen durchzuführen.


Dünndarmendoskopie plus ERC

Die Spiegelung der Gallengänge über das Dünndarmendoskop bei am Gallengang operierten Patienten. Einschließl. Steinentfernungen und Stenteinlagen.


Sonographische Untersuchungen

Sonographie Abdomen (Ultraschall des Bauchraums)

Ultraschall der Bauchorgane. Mit Kontrastmittelultraschall (Sonovue) einschließl. Leberpunktion/Punktion von Tumoren und Drainageneinlagen.


Endosonographie

Endoskopischer Ultraschall der Oberbauchorgane. Einschließl. Feinnadelbiopsien, Pseudozystendrainage, Gallengangsableitungen und Pankreasnekrosenabtragungen.


Rektale Endosonographie

Endoskopischer Ultraschall des Enddarms. einschließl. Feinnadelbiopsien.


In Zusammenarbeit mit der Klinik für interventionelle Radiologie haben wir die Möglichkeit für folgende therapeutische Angebote:

Stationäre Behandlung

Unsere gastroenterologische Station 178 befindet sich im 2. Stock des Haupthauses.

Unsere Besuchszeiten sind von 8 Uhr bis 20 Uhr.