Klinik für Nephrologie

Fachambulanzen

Fachambulanz für Nierenerkrankungen

Nierenerkrankungen sind nicht schmerzhaft und werden oft erst spät diagnostiziert. Eine frühe und gezielte Behandlung kann schwere Organschäden verhindern. Der Fachbereich Nephrologie bietet eine umfassende internistische Diagnostik.

Bei der Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz und ihren Folgen entwickeln wir individuelle Konzepte zur Hemmung des weiteren Verlustes der Nierenfunktion, um den Einsatz einer Nierenersatztherapie möglichst langfristig zu verhindern.

Diabetes: Einen besonderen Schwerpunkt stellt die Behandlung von Typ-1- und Typ-2-Diabetikern mit Nierenbeteiligung dar. Gerade Diabetiker profitieren von einer frühzeitigen und regelmäßigen Betreuung durch Nieren- und Diabetes-Spezialisten. Im Falle des Nierenversagens werden alle Möglichkeiten der
Nierenersatztherapie angeboten. Es besteht eine enge Kooperation mit allen 3 Berliner Transplantationszentren. Dabei legen wir großen Wert auf eine individuelle und umfassende Aufklärung und Beratung über die verschiedenen Optionen.

Anlässe zur Behandlung

Zum Ausdrucken

Fachambulanz für Hochdruckerkrankungen

Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) ist eine häufige und oft lebenslange Erkrankung mit langfristig nachteiligen Folgen für das körperliche Wohlbefinden. Ein gut eingestellter Blutdruck ist die Basis für ein gesundes Altern.

In unserer Bluthochdruck-Ambulanz behandeln wir Patienten mit Bluthochdruck jeder Art und Genese. Besondere Erfahrung haben wir in der Therapie der schwer einstellbaren Hypertonie sowie in der Erkennung und Behandlung von Ursachen des Bluthochdrucks. Mögliche Ursachen für einen neu aufgetretenen Bluthochdruck lassen sich durch genaue Untersuchungen schnell feststellen und durch gezielte Behandlung beseitigen. Entsprechende Untersuchungen sollten bei jedem neu aufgetretenen Bluthochdruck oder beim wiederholten Auftreten von Bluthochdruckkrisen durchgeführt werden.

Eine optimale Blutdruckeinstellung senkt das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko. Neben der Auswahl der richtigen Medikamente mit möglichst geringen Nebenwirkungen sind auch nicht-medikamentöse Maßnahmen von großer Bedeutung. Wir setzen in unserer Bluthochdruck-Ambulanz bewusst auf
die Kombination medikamentöser und nicht-medikamentöser Blutdrucksenkung.

Willkommen sind Patienten aller Kassen. Eine Terminvereinbarung ist auch kurzfristig jederzeit möglich.

Anlässe zur Behandlung

Bitte beachten Sie: Benötigt wird eine Überweisung vom Hausarzt oder Facharzt.

Zum Ausdrucken