Stage Slider Bild
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Fütterstörungen bei Babys und Kleinkindern

Die Klinik für Kinder-und Jugendmedizin im Vivantes Klinikum im Friedrichshain hat ein neues Behandlungskonzept für Babys und Kleinkinder mit Fütterstörungen, Gedeihstörungen und frühkindlichen Regulationsstörungen eingeführt: Auf allen Stationen im Klinikum im Friedrichshain wird jetzt eine stationäre interdisziplinäre Versorgung dieser Störungsbilder angeboten.

Gedeih- und Fütterstörungen im Kleinkindalter in Berlin-Friedrichshain behandeln

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Vivantes Klinikum im Friedrichshain bietet eine stationäre sozialpädiatrische Versorgung chronisch kranker Kindern an – auf allen Stationen des Krankenhauses in Friedrichshain. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Behandlung von Störungen im Baby- und Kleinkindalter. Dazu gehören insbesondere

Symptome einer Fütterstörung 

Verweigert Ihr Baby oder Kleinkind beim Stillen oder Essen generell die Nahrung und es kommt so zu einer unzureichenden Nahrungsmengenzufuhr, handelt es sich um eine Fütterstörung.

Die Ablehnung kann sich auch nur auf spezielle Nahrungsmittel, Konsistenzen (z.B. kleine Stücke im Essen) oder den Vorgang der Fütterung (auf dem Arm, im Hochstuhl) beziehen. Die Gewichtsentwicklung kann dabei normal oder auffällig sein. Ist die Fütterstörung andauernd, kann dies zum mangelnden Gedeihen des Kindes führen. Die Gedeihstörung umfasst

Unter frühkindlichen Regulationsstörungen werden für das Baby bzw. Kleinkind außergewöhnliche Probleme verstanden. Das Baby oder Kleinkind hat beispielsweise extreme Schwierigkeiten beim: Schreien, Schlafen, Füttern oder mit einer kurzen Trennung umzugehen.

Behandlung von Fütterstörungen, Gedeih- und Regulationsstörungen

Die Kinderklinik in Berlin-Friedrichshain hat sich unter anderem auf die Behandlung von Fütterstörungen, einschließlich Sondenentwöhnungen, Gedeihstörungen und frühkindliche Regulationsstörungen bei chronisch kranken Kindern spezialisiert. Zu diesen Störungsbildern berät ein interdisziplinäres Team der Kinderklinik alle Stationen des Klinikum im Friedrichshain, sodass Ihr Kind überall stationär sozialpädiatrisch versorgt werden kann.

Das interdisziplinär angelegte Behandlungskonzept bei Fütterstörungen umfasst eine intensive ärztliche, logopädische und psychologische Begleitung der Familien. Als Komplementärtherapien stehen im Friedrichshainer Krankenhaus

Weitere Informationen zur Fütterstörung: 

Ihre Ansprechpartner bei Fütterstörungen

Sprechen Sie mich einfach an.


Sprechen Sie mich einfach an.

Mehr zur Kinderklinik in Berlin-Friedrichshain

Kontakt zur Kinderklinik

Die Behandlungsplätze sind begrenzt. Nehmen Sie daher bitte frühzeitig Kontakt per E-Mail auf, um gemeinsam Fragen und mögliche Behandlungsschwerpunkte zu erörtern.

Beratung bei Fütterstörung

Workshops für Eltern

Mit einem intensiven Aufenthalt im Perinatalzentrum entstehen häufig viele Fragen und Sorgen. Die Elternschule bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Fragen zu beantworten.

Elternschule