Klinikum im Friedrichshain

Klinikum im Überblick

Maximalversorgung im Klinikum im Friedrichshain

Das Vivantes Klinikum im Friedrichshain am Standort Landsberger Allee ist mit über 21 medizinischen Fachabteilungen und 964 Betten ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Mit unseren Fachabteilungen, Spezialistinnen und Spezialisten von überregionaler Reputation bieten wir „Gesundheit für die neue Mitte Berlins“. Jährlich behandeln wir rund 118.000 Patientinnen und Patienten, davon etwa 72.000 ambulant und 46.000 stationär. In unserer Geburtsklinik erblicken jedes Jahr etwa 3.500 Babys das Licht der Welt. Um Frühgeborene und erkrankte Säuglinge sorgen wir uns umfänglich im Perinatalzentrum (Level 1).

Optimale Versorgung der Kleinsten

Neben dem Perinatalzentrum bietet unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin eine umfassende Versorgung unserer kleinen und kleinsten Patienten. Ein Schwerpunkt hierbei ist die Kindergastroenterologie. Unsere Ärztinnen und Ärzte kümmern sich um Bauchweh und andere Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes kleiner Menschen. Außerdem sind sie auf urologische Erkrankungen von Kindern spezialisiert. In enger Zusammenarbeit erfahrener Kinderärzte  und Kinderurologen findet eine umfassende Behandlung vom Säuglings- bis zum Jugendalter statt. Psychische Erkränkungen von Kindern und Jugendlichen werden in unserer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik therapiert.

Spitzenmedizin zu jeder Zeit

Im Klinikum im Friedrichshain sind etwa 462 Ärztinnen und Ärzte sowie 895 Pflegekräfte für Sie und Ihre Gesundheit aktiv – weltoffen, patientenorientiert und leistungsfähig. Wir sind für Sie da in unseren medizinischen Fachabteilungen und versorgen Sie bei Unfallverletzungen über unsere Rettungsstelle. Unser Krankenhaus ist beteiligt am neuen Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV) zur Versorgung von Schwerstverletzten und komplexen Unfallverletzungen.

Zentren für medizinische Kompetenzen

Darüber hinaus bündeln wir unsere Kompetenzen für Sie in speziellen Zentren wie dem Hörzentrum Berlin (HZB). Hier setzen wir beispielsweise Cochlea-Implantate als Ersatz für beschädigte Teile des Innenohres ein. Das Implantat kann bei Kindern und Erwachsenen eingesetzt werden und überträgt die Audiosignale an das Gehirn.  Weitere hochspezialisierte Expertisen finden sich im Zentrum für Gefäßmedizin, im Zentrum für Muskuloskelettale Medizin, im Zentrum für Hämophilie und Hämostaseologie und im Zentrum für Hyperbare Sauerstofftherapie und Tauchmedizin mit einer Sauerstoffkammer. Die Ärztinnen und Ärzte in unserem Vivantes Tumorzentrum – Onkologisches Zentrum Mitte gelten übrigens in der FOCUS-Ärzteliste seit 2012 als Spezialistinnen und Spezialisten für urologische Tumoren. Nicht nur für die Tumorchirurgie wenden wir minimal-invasive und roboter-assistierte Operationstechniken beispielsweise mit dem DaVinci-System an.

Das Vivantes Klinikum im Friedrichshain ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité - Universitätsmedizin Berlin.

Ausstattung

Für unsere Patientinnen und Patienten stehen moderne, helle, freundliche Einzelzimmer und Zweibettzimmer mit elektrischen Betten, Multimediageräten und High-End-Technologie zur Verfügung. Die exklusiven Bäder sind rollstuhlgerecht. Noch mehr Komfort und Service bieten wir in unserer attraktiven Komfortstation.

Lage

Unser Krankenhaus liegt direkt am Volkspark Friedrichshain, genau zwischen den Bezirken Friedrichshain und Prenzlauer Berg, unweit des Alexanderplatzes. Der Volkspark Friedrichshain ist die erste kommunale Parkanlage Berlins und lädt zu Spaziergängen am Märchenbrunnen oder den beiden Teichen ein.

Unser Klinikum in Bildern