Stage Slider Bild
Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Antibiotika-Führerschein

Zehnteiliges Curriculum für Ärzte aller Fachrichtungen: Antibiotika rational zu verordnen

Unsere ärztliche Verantwortung gebietet es, Antibiotika rational zu verordnen, gerade bei einer zunehmenden Zahl resistenter Erreger und bei einer gleichzeitigen Stagnation in der Entwicklung vielversprechender neuer Antibiotika. Eine adäquate Antibiotikatherapie ist darum nicht nur ein Muss für alle Fachdisziplinen, sondern gleichermaßen ein Thema für die Klinik sowie den ambulanten Bereich. Internationale Untersuchungen zeigen, dass rund 50 Prozent aller Antibiotikatherapien inadäquat sind, z.B. durch ungeeignete Dosierungen, falsche Substanzwahl oder zu lange Therapiedauern. Nicht zuletzt zwingt uns auch das Infektionsschutzgesetz, den Einsatz der aktuell verfügbaren Antibiotika zu optimieren.

Interdisziplinären Fortbildungsreihe: „Antibiotika-Führerschein“

Darum laden wir Sie wieder zu unserer interdisziplinären Fortbildungsreihe „Antibiotika-Führerschein“ am Vivantes Klinikum Kaulsdorf ein. Wir starten in unsere dritte Serie mit dem Curriculum. In den ersten beiden Zyklen haben wir viele positive Rückmeldungen bekommen, auch einiges mithilfe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelernt und den Kurs so weiterentwickelt. Die Fahrstunden beginnen erst um 17 Uhr, damit genug externe Kolleginnen und Kollegen Gelegenheit bekommen, nach der Arbeit teilzunehmen. Zudem sorgen wir für mehr Fallbeispiele und Interaktion. Wir bieten nicht nur allen Vivantes Kolleginnen und Kollegen den Antibiotika-Führerschein kostenlos an, sondern auch allen anderen aus unseren umliegenden Kliniken.

Freuen Sie sich auf Referentinnen und Referenten verschiedenster Fachdisziplinen bei einem Kurs der rationalen Antibiotikatherapie. Lassen Sie uns gemeinsam einen Beitrag leisten, unsere Patientinnen und Patienten exzellent zu behandeln sowie die Wirksamkeit unserer Antiinfektiva zu erhalten und wiederherzustellen.

Programm

Die Veranstaltungen finden an 10 Dienstagen, jeweils von 17 - 18.30 Uhr im Vivantes Klinikum Kaulsdorf statt.

24.09.2019: Einführung

Referent: Robert Powollik (Vivantes Klinikum Kaulsdorf, Oberarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie)
Thema: Praktisches Beispiel aus dem typischen Alltag

Referent: Dr. Martin Franz (Vivantes Klinikum Kaulsdorf, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie – Antibiotic Stewardship Experte)
Thema: Grundsätze der antiinfektiven Therapie


29.10.2019: Pneumonie und neutropenes Fieber

Referentin: Dr. Sabine Dobinsky (DRK Kliniken Berlin | Westend, Oberärztin des Instituts für Mikrobiologie)
Thema: Ambulant erworbene und nosokomiale Pneumonie

Referent: Dr. Sabine Dobinsky (DRK Kliniken Berlin | Westend, Oberärztin des Instituts für Mikrobiologie)
Thema: Was tun bei Neutropenie und Fieber?


26.11.2019: Mikrobiologie

Referent: Priv.-Doz. Dr. Johannes Elias (DRK Kliniken Berlin | Westend, Chefarzt des Instituts für Mikrobiologie)
Thema: Erreger, Antibiogramme und das neue "I"

Referent: Priv.-Doz. Dr. Johannes Elias (DRK Kliniken Berlin | Westend, Chefarzt des Instituts für Mikrobiologie)
Thema: Diagnostic Stewardship, was ist das denn?


17.12.2019: Antiinfektiva optimal dosieren

Referent: Andrea Erbguth (Vivantes Humboldt-Klinikum, Fachapothekerin für Klinische Pharmazie, Stellvertretende Leiterin Apotheke Nord)
Thema: Indikationsgerecht und was tun bei Übergewicht?

Referent: PD Dr. Sascha Tafelski (Charité, Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, ABx-Team)
Thema: Therapeutisches Drug-Monitoring und Niereninsuffizienz


28.01.2020: Infektiologie im Alltag

Referent: Dr. Hartmut Stocker (Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, Oberarzt der Klinik für Infektiologie und Gastroenterologie, Facharzt für Innere Medizin und Infektiologe)
Thema: Infektiöse Endokarditis

Referent: Dr. Hartmut Stocker (Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, Oberarzt der Klinik für Infektiologie und Gastroenterologie, Facharzt für Innere Medizin und Infektiologe)
Thema: Harnwegsinfektionen – muss ich die überhaupt behandeln?


25.02.2020: Schwere Infektionen und C. difficile

Referent: Robert Powollik (Vivantes Klinikum Kaulsdorf, Oberarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie)
Thema: Sepsis und septischer Schock

Referent: Dr. Hans-Ulrich Jahn (Vivantes Klinikum Kaulsdorf, Infektiologe, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin – Gastroenterologie, Kardiologie, Diabetologie und Geriatrie)
Thema: Antibiotika-assoziierte Diarrhoe und Clostridioides difficile


24.03.2020: Komplizierte Infektionen und Keime

Referent: Dr. Hartmut Stocker (Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, Oberarzt der Klinik für Infektiologie und Gastroenterologie, Facharzt für Innere Medizin und Infektiologe)
Thema: Komplizierte intraabdominelle Infektionen

Referent: Priv.-Doz. Dr. Christian Brandt (Direktor des Vivantes Institut für Hygiene und Umweltmedizin)
Thema: Schwerpunkt multiresistente Keime, Isolationsmaßnahmen


28.04.2020: Aktuelles aus Hygiene und vom Mikrobiom

Referentin: Priv.-Doz. Dr. Irit Nachtigall (HELIOS Kliniken, Regionalleiterin Hygiene, Region Mitte-Nord)
Thema: Übertragungswege und hygienische Maßnahmen

Referentin: Prof. Dr. Hortense Slevogt (Universitätsklinikum Jena, Forschungsgruppe Host Septomics und Klinik für Innere Medizin I, Schwerpunkt Pneumologie)
Thema: Resistom, Resistenzentstehung und -entwicklung


26.05.2020: Chirurgische Infektiologie

Referent: Dr. Ralf Lorenz (Charité, Campus Mitte, Chirurg und Oberarzt der Chirurgischen Intensivstation 101i)
Thema: Perioperative Antibiotika-Prophylaxe

Referent: Priv.-Doz. Dr. Andrej Trampuz (Charité, Facharzt für Infektiologie und Innere Medizin, Ltd. Oberarzt der interdisziplinären Septischen Chirurgie)
Thema: Postoperative Infektionen, Wund- und Weichteilinfektionen


16.06.2020: Pilzinfektionen und Führerscheinprüfung

Referent: Dr. Stefan Angermair (Charité, Campus Benjamin Franklin, Oberarzt der Intensivstation der Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin)
Thema: Richtig diagnostizieren und therapieren bei Pilzinfektionen

Referent: Dr. Martin Franz (Vivantes Klinikum Kaulsdorf, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie – Antibiotic Stewardship Experte)
Thema: Führerscheinprüfung und Führerscheinausgabe


Zum Ausdrucken