Stage Slider Bild
Geburtsmedizin

Unsere Klinik

Familienorientierte Geburtsklinik 

In der Geburtsklinik im Vivantes Klinikum Kaulsdorf stehen Sie und das werdende Leben im Zentrum unserer Arbeit. Unsere Teams engagieren sich bis ins kleinste Detail darum, dass Sie nicht nur medizinisch bestens versorgt sind, sondern sich als Familie wohlfühlen und sich ganz aufeinander einstellen können.

Geburt bedeutet auch familiärer Zusammenhalt

Eine der faszinierendsten Etappen des Lebens ist die Geburt eines Kindes. Schon im Mutterleib bildet sich die innige Beziehung zwischen Mutter und Kind. Im Vivantes Klinikum Kaulsdorf leben und arbeiten wir dafür, dass die gesamte Familie an dieser einzigartigen Zeit teilhaben kann. Um die Einheit der Familie in jeder Phase zu gewährleisten, binden wir auch Ihren Partner oder Ihre Partnerin bestmöglich mit ein. Das beginnt bei den Geburtsvorbereitungskursen – und auch im Kreißsaal ist die Anwesenheit von Begleitpersonen ausdrücklich erwünscht. Familienorientierte Geburtshilfe heißt für uns aber auch, die individuellen Wünsche der Schwangeren ernst zu nehmen und zu erfüllen – von der Wahl der Gebärposition bis hin zum Stillen.

Kreißsäle, Wochenstation, Komfort-Familienbereich

Unsere Klinik ist stets auf dem neuesten Stand der Geburtshilfe. Die Wochenstation verfügt über 16 Betten und wurde 2006 grundlegend modernisiert. Wir ergänzen und erneuern unsere Ausstattung ständig, damit Sie sich bei uns wohlführen. Unsere drei Kreißsäle sind großzügig und atmosphärisch eingerichtet und bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihr Baby oder Ihre Mehrlinge zur Welt zu bringen. In unserem speziell eingerichteten Komfort-Familienbereich genießen Sie auf Wunsch die Zeit nach der Geburt wie in einem Hotel bei gleichzeitig umfassender medizinischer Betreuung.
Im Kreißsaal und auch auf der Wochenstation steht ein spezieller Versorgungsplatz für Neugeborene zur Verfügung, einer davon mit Inkubator. Ergänzt wird die medizinische Ausstattung durch unser leistungsfähiges Labor.
Im Vivantes Klinikum Kaulsdorf kommen medizinisches Können und neuste Technik in allen medizinischen Fachabteilungen zum Einsatz.

Geburt in Marzahn-Hellersdorf – ein Standort mit Geschichte

Fürsorge für Familien hat traditionell einen besonderen Stellenwert in unserem Hause. Hier im Krankenhaus Kaulsdorf konnten junge Mütter in den Nachkriegsjahren, als Warmwasser kaum verfügbar war, ihre Kleinkinder kostenlos baden. Ein Angebot, das auf reges Interesse stieß. Nur wenige Jahre später wurde die Geburtsstation eröffnet. Am 2. November 1950 um 12:35 Uhr erhellte der erste Babyschrei das Krankenhaus Kaulsdorf – viele weitere sollten folgen. Übrigens: Auch unser Chefarzt Dr. Bodo Müller erblickte im Jahr 1956 hier das Licht der Welt.

Die historischen Wegpunkte unserer Klinik im Überblick:

1945 - Städtisches Krankenhaus Kaulsdorf
1946 - Babybaden sorgt für mediales Aufsehen
1950 - Eröffnung der Geburtsstation
1997 - Fusion zum Krankenhaus Hellersdorf
2001 - Vivantes wird neuer Betreiber
2006 - Umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen

Mehr über die interessante Geschichte des Standorts an der Myslowitzer Straße erfahren Sie in Haus 7a: Im Vorraum zu Raum 7a.1.02. Hier führen wir unsere Informationsveranstaltungen durch und Sie finden unsere kleine Ausstellung über das Krankenhaus. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Unsere Klinik in Bildern