Über unsere Klinik
Informationen für Patienten

Die beiden Stationen 33 und 34 befinden sich im Haupthaus (Haus 30) in der dritten Etage. Zusätzlich gibt es eine Tagesklinik in Pav. 5 im Erdgeschoss und die Palliativstation im Pav. 12 in der 1. Etage. Es stehen insgesamt 76 Betten zur Verfügung. Auf den Stationen sind alle Zimmer mit Telefon, TV und sanitären Einrichtungen ausgestattet. Angeschlossen ist auch ein Medizinisches Versorgungszentrum, in dem unsere Patienten ebenso wie in der Tagesklinik ambulant behandelt und betreut werden. Wir haben uns neben der Betreuung von Patienten mit allgemein-internistischen Erkrankungen auf die Behandlung und Diagnose von Patienten mit Blut- und Krebskrankheiten (Hämatologie und Onkologie) spezialisiert.

Dies bedeutet eine hohe Kompetenz in der Diagnose, Therapie und bei der Begleitung der Patienten durch einfühlsame, erfahrene Ärzte, Schwestern, Sozialarbeiter, Diätassistenten, Physiotherapeuten, Seelsorger, Psychologen und viele andere Kolleginnen und Kollegen.

Wir behandeln speziell

Unser Therapiespektrum

Zur Krebsbehandlung gehört viel mehr!

Häufig ist Krebs zunächst eine lokalisierte, dann aber unter Umständen eine den ganzen Körper betreffende systemische Erkrankung, die große Ängste verursacht. Daher bedeutet die Behandlung beginnend mit der Diagnosestellung eine Aufgabe, bei der viele medizinische Fächer und verschiedene Berufsgruppen zusammenarbeiten müssen. Dann muss die Diagnose "Krebs" heute nicht mehr mit einem raschen schrecklichen Tod gleichgesetzt werden. Die beste Therapie wird von Anfang an gemeinsam in der "Tumorkonferenz" entwickelt.

Fast jeder zweite Patient kann heute geheilt werden.

Wir bieten Ihnen eine Behandlung Ihrer Krankheit auf höchstem Niveau. Dies erreichen wir durch die enge Zusammenarbeit aller an Ihrer Behandlung beteiligten Experten. Die Behandlungskonzepte für unsere Patienten werden in den gemeinsamen Tumorkonferenzen von erfahrenen Onkologen, Strahlentherapeuten, Chirurgen und Diagnostikern entwickelt, so dass die jeweils bestmögliche Lösung für Sie gefunden werden kann. Auf diese Weise bieten wir Ihnen die Spitzenmedizin des Klinikums in allen für Sie wichtigen Fachgebieten.

Es geht um jeden einzelnen!

Ein besonderes Anliegen ist uns aber auch die menschliche Zuwendung. Bei uns steht Ihnen daher ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot zur Verfügung, das Ihnen dabei hilft, mit Ihrer Erkrankung möglichst gut zu leben. Jeder Mensch hat nicht nur eine Krankheits- sondern auch eine Lebensgeschichte, die ihn einzigartig macht.

Im persönlichen Gespräch mit jedem Patienten und seinen Angehörigen entwickeln wir die für ihn optimale Therapie unter Berücksichtigung von Leitlinien und neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen. Wir ziehen die interdisziplinäre Tumorkonferenz immer wieder hinzu, wenn im Sinne einer multimodalen Therapie andere Fachbereiche zur Therapie beitragen können. Die Konzepte werden stets gemeinsam aktuell auf die individuellen Bedürfnisse und das Befinden des/der jeweiligen Patienten/Patientin abgestimmt.

Bitte machen Sie von den Kontaktinformationen Gebrauch, sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie telefonisch einen Vorstellungstermin in unserem Medizinischen Versorgungszentrum. 

Diagnose Krebs

Die Diagnose Krebs stellt Betroffene aber auch deren Familie und Freunde vor eine besondere Herausforderung, unbekannte Ängste und viele Fragen.

Hilfen & Informationen ansehen