Stage Slider Bild
Medizinische Angebote

Spezialambulanz für Multiple Sklerose

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine, insbesondere im jungen Erwachsenenalter häufige chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems (ZNS). Durch eine Fehlsteuerung im Immunsystem kann es zu einer Schädigung in verschiedenen Arealen des Nervensystems kommen. In der Regel sind verschiedene Untersuchungen zur Diagnosesicherung erforderlich. Sämtliche hierzu benötigten Untersuchungen (Bildgebung, Labordiagnostik, Liquoruntersuchungen, Neurophysiologie) werden in unserer Klinik mit Spezialambulanz, unter Einbeziehung modernster Technik und Mitbeurteilung anderer Fachdisziplinen unseres Klinikums, durchgeführt.

Die MS kann in Schüben oder schleichend-fortschreitend (progredient) verlaufen. Die meisten Patienten erleben vielfältige Symptome zu unterschiedlichen Zeiten, abhängig davon, welche Regionen des ZNS betroffen sind. Häufige auftretende Symptome sind Sehstörungen, Gefühlsstörungen, Lähmungen, Spastik, Gleichgewichts-, Sprech- und Blasenfunktionsstörungen. Darüber hinaus können auch psychische Symptome wie Depression, Erschöpfung und Gedächtnisstörungen im Krankheitsverlauf auftreten, die den Alltag erheblich beeinträchtigen.

In der Regel wird nach der Diagnosestellung frühzeitig mit einer Immuntherapie begonnen, die individuell dann je nach Krankheitsverlauf angepasst werden kann. Mittlerweile sind hierzu zahlreiche, hochwirksame Medikamente verfügbar.

In unserer Spezialambulanz für Multiple Sklerose bieten wir mit unserem erfahrenen und kompetenten Team eine umfassende Betreuung an, die fachliche und menschliche Aspekte gleichermaßen berücksichtigt. Wir begleiten die Patienten in allen Stadien ihrer Erkrankung mit einer an ihre persönlichen Bedürfnisse und den jeweiligen Krankheitsverlauf angepassten individualisierten Therapie. Bei schweren Schüben ist ggf. eine stationäre Behandlung in unserer Klinik notwendig. In schweren Fällen kann eine Plasmapherese („Blutwäsche“) im Hause erfolgen.

Wir bieten folgende ambulanten Leistungen an:

Ihr Ambulanzteam

Öffnungszeiten und Terminvereinbarung

Montag 9:00 – 13:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch 10:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 16:00 Uhr
Freitag 9:00 – 13:00 Uhr

Tel: (030) 130142025 oder 0151 2646 8667
E-Mail: MS-Spezialambulanz@vivantes.de

Überweisung

Zum Behandlungsbeginn benötigen wir eine Überweisung von einem niedergelassenen Arzt.
Auf dem Überweisungsschein ist „Behandlung gemäß §116 b“ und „Spezialambulanz für Multiple Sklerose, Klinikum Neukölln“ zu vermerken.