Stage Slider Bild
Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Tagesklinik Riesestraße

Wozu gibt es eine Tagesklinik?

Menschen mit psychischen Erkrankungen, für die eine ambulante Behandlung nicht ausreicht, müssen nicht unbedingt vollstationär ins Krankenhaus gehen.

Eine Tagesklinik kann eine vollstationäre Behandlung verkürzen oder ganz ersetzen.

Eine Tagesklinik bietet die Möglichkeit einer intensiven, ganztägigen Behandlung, ohne auf das Daheimsein am Abend und am Wochenende verzichten zu müssen.

Wer kann zu uns kommen?

Erwachsene Menschen mit akuten und chronischen psychischen Erkrankungen, die einer intensiveren ärztlichen und psychotherapeutischen Behandlung bedürfen, als sie im ambulanten Rahmen zu realisieren ist.

Wie kommt man zu uns?

Schlägt Ihr behandelnder Arzt eine solche Behandlung vor, haben Sie die Möglichkeit in unser jeden Mittwoch stattfindendes INFO-Cafe (14:30 h, unter Tel. 600 888 0 erhalten Sie mehr Informationen) zu kommen. Dort erhalten sie Vorinformationen und können die Tagesklinik besichtigen.

Bei der Aufnahme sollten eine Einweisung Ihres Haus- oder Nervenarztes sowie die Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse vorliegen.

Wer erwartet Sie?

Unser Behandlungsteam besteht aus einem Oberarzt, einem Arzt, zwei Psychologinnen, zwei Krankenschwestern, einem Krankenpfleger, einer Ergotherapeutin, einem Ergotherapeuten, einer Sozialarbeiterin und einer Musiktherapeutin.

Was erwartet Sie?

Nach einem ausführlichen Aufnahmegespräch erstellen wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Therapieprogramm, das Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Zielen entspricht.

Behandlungsoptionen für Menschen mit

Gruppentherapeutische Angebote

Einzeltherapeutische Angebote

Sozialberatung

Kontakt

Tagesklinik Riesestraße
Riesestraße 1
12347 Berlin

Aufnahmeabsprachen:

Tel. (030) 600 888 0
Fax (030) 600 888 88

Vivantes Klinikum Neukölln
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie
und Psychosomatik
Rudower Straße 48
12351 Berlin

Chefärztin
Dr. med. Ingrid Munk

Oberarzt
Dr. M. Windeck
markus.windeck@vivantes.de

Die Tagesklinik Riesestraße ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen:

U7, U-Bahnhof Blaschkoallee
Bus 170, Haltestelle Riesestraße
Bus M44, Haltestelle Wussowstraße
Bus 171, Haltestelle Franz-Körner-Straße