Stage Slider Bild
Thoraxchirurgie

Unsere Klinik

Kompetenz für die Organe in unserem Brustkorb

Ein anhaltendes Engegefühl in der Brust oder schwere Atemnot können Hinweise auf eine Lungenerkrankung sein und sollte abgeklärt werden. Die Klinik für Thoraxchirurgie versorgt Patientinnen und Patienten aller Vivantes Krankenhäuser rund um die Uhr, wenn Eingriffe im Brustkorb erforderlich sind. Wir bieten das komplette thoraxchirurgische Behandlungsspektrum für Erkrankungen des Brustraums bei Erwachsenen und Kindern an. Unsere Spezialistinnen und Spezialisten versorgen Sie in allen Notfällen beispielsweise bei akuter Atemnot oder bei Verletzungen im Brustkorb. Unsere Klinik ist Teil der Schwerverletztenversorgung in unserem Hause und im Vivantes Klinikum im Friedrichshain.


Thoraxchirurgie mit Tradition

Unsere Klinik kann auf eine lange Tradition in der Thoraxchirurgie zurückblicken. Bereits 1968 führte Professor Dr. Emil Bücherl am Krankenhaus Berlin-Neukölln die erste Lungentransplantation in Europa durch. Auch heute dürfen Sie darauf vertrauen, in unserer Klinik nach neuesten wissenschaftlichen und technischen Standards behandelt zu werden.


Vivantes Lungenkrebszentrum

Patientinnen und Patienten mit Lungenkrebs (Lungenmetastasen) behandeln wir im Vivantes Lungenkrebszentrum. In den letzten Jahren ist die Therapie vieler Erkrankungen, wie auch die von Lungenkrebs, immer komplexer und individueller geworden. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, bindet die Klinik für Thoraxchirurgie Expertinnen und Experten aller erforderlichen Fachrichtungen ein. Als Patientin oder Patient können wir Ihnen eine zertifizierte Lungenkrebstherapie mit Qualitätssicherung nach IQM (Initiative Qualitätsmedizin) und eine umfassende Behandlung entsprechend aktueller nationaler und internationaler Leitlinien garantieren. Das Vivantes Lungenkrebszentrum ist seit September 2012 zudem nach den strengen Qualitätskriterien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Damit stellen wir sicher, dass unser Team Sie ganzheitlich und während aller Phasen ihrer Krankheit optimal betreut.


Optimale Therapiebedingungen

Die Ausstattung der Klinik für Thoraxchirurgie ist optimal auf die Anforderungen einer modernen Behandlung ausgerichtet. Wir arbeiten in Hybrid-Operationssälen, in denen die medizinische Bildgebung bereits integriert ist. Damit können unsere Operateurinnen und Operateure insbesondere minimal-invasive Eingriffe präzise durchführen. Zudem verfügen wir über modernste Medizintechnik, wie Operationslaser für gewebeschonende Eingriffe, aber auch über 3D-Videotürme, die das räumliche Sehen und ein zielgenaues Arbeiten ermöglichen.

Auf unserer Weaning Station können Patientinnen und Patienten behutsam von der künstlichen Beatmung entwöhnt werden. Darüber hinaus bieten wir umfassende interdisziplinäre Intensivtherapien an. Wer während des Klinikaufenthaltes mehr Komfort und Service wünscht, der kann in unserer Komfortklinik untergebracht werden. Dieses Angebot richtet sich vorrangig an privat versicherte, beihilfeberechtigte, internationale sowie selbst zahlende Patientinnen und Patienten.


Vivantes - Gesundheit aus einer Hand

Um Ihnen eine umfassende Diagnostik und Behandlung anbieten zu können, arbeiten wir eng mit den Kolleginnen und Kollegen der benachbarten Fachbereiche zusammen. So sind von der Diagnosestellung  im Behandlungsverlauf beispielsweise die Pneumologie, Onkologie, Strahlentherapie und Intensivmedizin eng miteinander verzahnt. Bei operativen Eingriffen kooperieren wir mit Medizinerinnen und Medizinern aus der Traumatologie, Visceralchirurgie, HNO und Neurochirurgie. Sie sehen, bei Vivantes laufen alle Fäden zusammen.


Der Patient zuerst

„Menschlichkeit, Wärme und gründlichstes Arbeiten sind ebenso bedeutsam, wie innovative Therapiekonzepte, eine optimale technische und räumliche Ausstattung“, betont der Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie, Dr. med. Stephan Eggeling. Die Patienten oder der Patient stehen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit unserer erfahrenen Fachärztinnen und Fachärzte für Thoraxchirurgie und Chirurgie, Lungenfachärztinnen und Lungenfachärzten, unserem qualifizierten Pflegepersonal sowie unseren Fachkräften für Physiotherapie und Ergotherapie. Des Weiteren stellen wir alle Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen in der Tumorkonferenz des Klinikums Neukölln vor. Wir bringen unser gebündeltes Fachwissen und unsere ganze Erfahrung ein, damit Sie bestmöglich behandelt werden.

Aufgrund unseres Leistungsspektrums und unserer langjährigen Erfahrung vertrauen immer mehr Patientinnen und Patienten aus dem Ausland unserer Klinik für Thoraxchirurgie am Vivantes Klinikum Neukölln.


Grundlagenforschung

Der langen Tradition unseres Hauses verpflichtet beteiligen wir uns regelmäßig an Studien und Forschungsarbeiten, um neue Erkenntnisse für die Thoraxchirurgie zu gewinnen. Unser Fokus liegt dabei auf Studien zu Lungenkrebs, Lungenmetastasen, Pneumothorax und Pleuroempym.