Stage Slider Bild
Interdisziplinäres Darmkrebszentrum

Medizinische Angebote

Patienten und Patientinnen mit Darmkrebs finden im Darmkrebszentrum durch die enge Kooperation zwischen den beteiligten Fachabteilungen der Chirurgie, der Gastroenterologie, der Onkologie, der Strahlentherapie, der Pathologie und der Radiologie eine optimale – interdisziplinäre – Versorgung. 

Neben der medizinischen Versorgung auf hohem Niveau bieten wir eine enge Zusammenarbeit mit

um eine rasche Rehabilitation der Betroffenen zu erreichen und das soziale Umfeld für die Zukunft zu sichern.

Selbsthilfegruppen

In unserem Darmkrebszentrum besteht eine enge Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen.

Zweitmeinungsservice

Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten einen Zweitmeinungsservice an. Gerne können Sie uns hierzu eine E-Mail schreiben oder einen Termin unter per Telefon vereinbaren.

Tel.: (030) 130 14 3063
E-Mail: darmkrebszentrum.knk@vivantes.de

Studien: Lebensqualität in der Onkologie

Die Lebensqualität (QL) onkologischer Patienten hängt nicht nur von der malignen Erkrankung und deren Therapie ab, sondern auch von prädisponierenden Faktoren wie Krankheitsverarbeitung und sozialem Umfeld ab. Diesen krankheitsunabhängigen Faktoren soll in der Studie nachgegangen werden indem QL und mögliche Einfluss Faktoren prätherapeutisch und die QL nach einem Jahr erfasst werden.

Interdisziplinäres Tumorboard

In unserer Tumorkonferenz arbeiten Krebsexperten Hand in Hand. Ärzte verschiedener Fachrichtungen studieren gemeinsam Patientenunterlagen zur Vorgeschichte, Röntgenbilder und Gewebeproben, um eine maßgeschneiderte Empfehlung für Diagnostik und Therapie entsprechend der Leitlinien zu erarbeiten. Jeder Krebspatient erhält so eine individuelle Empfehlung.

Fallbesprechungen

Interdisziplinäres Tumorboard, donnerstags 08:30 Uhr (Chirurgie/ Gastroenterologie/Onkologie/Radiologie)
Radiologischer Demonstrationsraum, Haupthaus, Ebene 0, R. 0.245

Patientenunterlagen können Sie uns vorab gerne postalischoder per E-Mail zukommen lassen. Große Bilddateien senden Sie uns bitte als CD oder Stick.

Externe Arztpraxen bitten wir darum, sich per Fax unter (030) 130 143268 anzumelden. Bitte drucken Sie sich dazu das Anmeldeformular aus und senden es uns ausgefüllt zurück.

Zum Ausdrucken

Wie entsteht Darmkrebs? Und wie kann er behandelt werden?

Mehr zu Darmkrebs