Klinik für Geburtsmedizin
Hebammen

Die Wahl Ihrer Hebamme

Das Wissen einer erfahrenen Hebamme ist von unschätzbarem Wert für werdende Mütter. Als Vertrauensperson und Wissensquell betreut sie Sie voller Wärme und Verständnis und hat immer einen wertvollen Tipp parat. Ihre persönliche Hebamme begleitet Sie von der Schwangerschaft bis zum Wochenbett, steht Ihnen bei allen Fragen rund um Ihr Baby zur Verfügung und führt wichtige Voruntersuchungen durch. Und auch während der Geburt steht sie Ihnen zur Seite. Es gibt viele Dinge, bei denen nichts das praktische Wissen einer guten und erfahrenen Hebamme ersetzen kann. Zum Beispiel die richtige Berührung oder Geste und das passende Wort im passenden Moment. Auch nach der Geburt in den ersten Wochen zu Hause werden Sie auf Wunsch von einer unserer Hebammen betreut. Ganz besonders wichtig wird dann das Thema Stillen. Hier begleiten wir Sie intensiv, denn diese Wochen sind prägend für die gesamte spätere Entwicklung des Kindes. Wir beraten Sie selbstverständlich auch, wenn Sie sich zum Beispiel gegen das Stillen entscheiden. Eine Stillberaterin steht auch in offenen Stillgruppen für informative Gespräche zur Verfügung.

Unser Tipp: Damit Sie früh eine vertrauensvolle Bindung zu Ihrer persönlichen Hebamme aufbauen können, empfiehlt es sich, die Wahl schon frühzeitig zu treffen. Dies gilt besonders dann, wenn der Entbindungstermin in die Zeit um Ostern, die Sommerferien oder Weihnachten fällt.

Einige unserer Klinikhebammen betreuen Sie auch in der Schwangerschaft und nach der Geburt.