Innere Medizin - Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie
Medizinische Angebote

Spezielle Diagnostik und Therapie

  • Endosonographie des Gastrointestinaltrakts (Ösophagus, Mediastinum, Magen, Pankreas, Anorektum) mit Punktionen (Lymphknotendiagnostik Mediastinum und Abdomen, gastrozystische Drainagen), Longitudinal- und Transversalscanner
  • Refluxkrankheit und gastrointestinale Motilitätsstörungen (24-Stunden-Langzeit-pH-Metrie, 12-Kanal-Manometrie, Gallerefluxmessung, Indikationsstellung zur Antirefluxchirurgie)
  • gesamtes Spektrum der diagnostischen und interventionellen Endoskopie
  • Gastroskopie, Koloskopie mit Polypektomie und Mukosektomie. Blutstillung (Gummibandligatur von Ösophagusvarizen, Argonplasma-Koagulation, Clipping, Endoloop), ERCP mit Lithotripsie und Steinextraktion, Stenosebehandlung mit Kunststoffdrainagen und selbstexpandierenden Metallstents, Proktoskopie und Hämorrhoidenbehandlung
  • percutane transhepatische Cholangiographie (PTC) mit Drainagen-Einlage (Münchener-Drainage, Lunderquist-Drainage)
  • PEG/PEJ, pneumatische Dilatationen und Bougierungen (Ösophagus) sowie hydraulische Dilatationen (Magen, Kolon)
  • Funktionsdiagnostische Untersuchungen (alle H2-Exhalationstests, Helicobacter-pylori-Diagnostik)
  • Mini-Gastroskop (nasale Gastroskopie)
  • digitaler Ultraschall-Arbeitsplatz mit farbcodierter Dopplersonographie der Abdominalorgane, der Schilddrüse und der peripheren Gefäße. Ultraschallgestützte Punktionen.

Prävention

Eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahmen ist die Untersuchung des Dickdarms zur Vermeidung einer Dickdarmkrebses. Gesucht wird nach den gutartigen Vorstufen des Dickdarmkrebses (Polypen), die entfernt werden und so die Entstehung des Dickdarmkrebs verhindert werden kann. Diese wichtige Vorsorgemaßnahme führen wir mit einem erfahrenem Team gerne für Sie durch.