Medizinische Angebote
Ambulanzen und Funktionsdiagnostik

In unseren kardiologischen Ambulanzen werden Patienten mit schwerwiegenden und seltenen Erkrankungen wie Herzrhythmusstörungen, Herzklappenerkrankungen und  Herzscheidewanddefekte oftmals über Jahre betreut.

In der Funktionsdiagnostik stehen sämtliche nichtinvasive kardiologische Verfahren wie die transthorakale Farbdoppler-Echokardiographie, die transösophageale Echokardiographie mit 3D-Darstellung, Stress-Echokardiographie, Belastungs-EKG,  Langzeit-EKG und Langzeitblutdruckmessung, FKDS der Gefäße (arteriell und venös), Doppler-Drücke, Kipptischuntersuchungen, Lungenfunktion, inkl. Spiroergometrie zur Verfügung.