• Vivantes – Der beste Rahmen für ein neues Leben

  • Vivantes – Der beste Rahmen für ein neues Leben

  • Projekt Babylotse

    Mehr erfahren über das Projekt Babylotse!

  • Vivantes – Der beste Rahmen für ein neues Leben

Schwangerschaft

Wie entwickelt sich das Kind im Mutterleib? Welche Untersuchungen sind für Schwangere wichtig? Wissenswertes über die spannenden zehn Monate bis zur Geburt Ihres Babys.

Jetzt mehr erfahren

Rund um die Geburt

Woran merkt man eigentlich, dass es losgeht? Welche Entbindungsmöglichkeiten gibt es? Wie werden Schmerzen gelindert? Alles rund um den Start Ihres Babys ins Leben.

Jetzt mehr erfahren

Welt-Frühgeborenen-Tag

Am 17.11. ist Welt-Frühgeborenen-Tag! Hier finden Sie Informationen zu Frühgeburtenund was die Medizin leistet, um eine vollständigen Entwicklung zu unterstützen.

Jetzt mehr erfahren

Nach der Geburt

Ihr Baby hat das Licht der Welt erblickt – aber wie geht es nun weiter? Bonding, Stillen & Co. – Interessantes zu den ersten Minuten, Tagen und Monaten nach der Geburt.

Jetzt mehr erfahren

Tipps für Papa

Papa in spe? Die Freude über den Nachwuchs bringt sicherlich auch viele Fragen mit sich. Nützliche Tipps rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Ihrem Baby.

Jetzt mehr erfahren

Unsere Geburtskliniken

Mit der Geburt Ihres Babys beginnt ein neues Leben – für Sie und Ihren Familienzuwachs. Auf dem Weg dorthin begleiten wir Sie gerne. Unsere sechs Geburtskliniken bieten den besten Rahmen für ein neues Leben.

Die Vivantes Geburtskliniken im Überblick
  • Schon gewusst?

    Der Magen eines Neugeborenen hat am ersten Tag die Größe des kleinen Fingernagels, wächst am zweiten Tag auf die Größe einer Murmel an und hat am dritten Tag den Umfang eines Tischtennisballs.

  • Schon gewusst?

    Im Jahr 2011 erblickten 10.960 Neugeborene in einem Vivantes Kreißsaal das Licht der Welt. Damit ist etwa jedes dritte Berliner Baby in einer Vivantes Geburtsklinik zur Welt gekommen.

  • Schon gewusst?

    Auch Männer sind „schwanger“. Während der Schwangerschaft der Partnerin verändert sich auch der Hormonhaushalt des werdenden Vaters und sorgt für ein frühes „Brutpflegeverhalten“. Auch Hungerattacken und Gewichtszunahme können vermehrt vorkommen.

  • Schon gewusst?

    In Deutschland darf nur eine Hebamme eine Geburt alleine leiten. Ein Arzt hat die rechtliche Pflicht, eine Hebamme zu einer Geburt hinzuzuholen.

  • Schon gewusst?

    Nur rund vier Prozent aller Babys kommen am errechneten Geburtstermin zur Welt.

  • Schon gewusst?

    Im Durchschnitt sind Frauen, die in Berlin ein Kind bekommen, 29 Jahre alt.

  • Schon gewusst?

    Bereits im dritten Schwangerschaftsmonat bilden sich die individuellen Fingerabdrücke des Babys heraus.