Stage Slider Bild
Klinik für Urologie

Prostatakarzinomzentrum

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie im Klinikum im Friedrichshain ermöglicht die operative Therapie beim Prostatakrebs mit modernster Technologie. Auch für Patienten mit nicht heilbarer Prostatakrebserkrankung stehen umfangreiche therapeutische Möglichkeiten zur Verfügung.  Prostatakrebs ist leider nicht immer heilbar, aber immer behandelbar!

Prostatakarzinomzentrum in Berlin-Friedrichshain

Das Prostatakarzinomzentrum im Vivantes Klinikum im Friedrichshain ist auf die Behandlung von Prostatakrebs (Prostatakarzinom) spezialisiert. Hier arbeiten interdisziplinär die verschiedener hochspezialisierten Abteilungen zusammen, die für eine individuelle Therapieplanung bei Prostatkrebs benötigt werden.

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie im Friedrichshainer Krankenhaus ermöglicht die operative Therapie beim Prostatakrebs mit modernster Technologie. So wird seit 2017 das DaVinci-Roboter-Assistenzsystem bei der Operation des Prostatakrebses eingesetzt.

Und auch unser Hauptkooperationspartner, das MVZ Charité Vivantes, verfügt über modernste Geräte zur strahlentherapeutischen Therapie des Prostatakrebses.

Jeder Fall eines Patienten, der in das Prostatakrebszentrum überwiesen wird, wird in einer interdisziplinären Fallkonferenz besprochen: Die daraus resultierende Therapieempfehlung richtet sich immer nach den aktuellen medizinischen Leitlinien, dem  Leitlinenprogramm Onkologie.

Behandlung beim Prostatakarzinom

Diagnostik 

  • Multiparametrisches Prostata-MRT
  • PSMA-PET-CT
  • Skelett-Szintigraphie
  • Prostatabiopsien
  • MRT-Ultraschall-Fusionsbiopsie
  • Transrektale Prostatastanzbiopsie
  • Perineale Prostatastanzbiopsie
  • Computertomographie
  • PSA-Test

Therapie

Heilend (kurativ)

  • radikale Prostatektomie mit Potenzerhalt (schnellschnittgesteuerte)
    • mit dem DaVinci-Robotersystem
    • mit 3D – Laparoskopie
  • perkutane Bestrahlung (3D, IMRT)

Abwartend

  • Active Surveillance
  • Watchfull Waiting

Medikamentös

  • Hormontherapie
  • Chemotherapie

Supportive Angebote

  • Psychoonkologie
  • Sozialdienst
  • Physiotherapie
  • Schmerztherapie
  • Kooperation mit Selbsthilfegruppe

Prostatakrebs ist nicht immer heilbar, aber immer behandelbar!

Auch für Patienten mit nicht heilbarer Prostatakrebserkrankung stehen umfangreiche therapeutische Möglichkeiten zur Verfügung: Die oft komplexe Behandlung wird in einer interdisziplinären Fallkonferenz mit Spezialist*innen aus unserem Netzwerk besprochen. 

So erhalten auch Patienten mit einer schweren Prostataerkrankung einen individuellen Therapieplan, der auf den Empfehlungen mehrerer Expert*innen beruht. Patienten und Einweiser*innen können diese Protokolle der Fallkonferenzen bekommen.

Psychoonkologische Unterstützung

Prostatakrebs ist dieser Tage oft heilbar oder zumindest über lange Zeit gut behandelbar. Doch Diagnose, Nebenwirkungen der Therapie und die damit verbundene Verunsicherung stellen einen schweren Einschnitt im Leben von Patienten dar. Diese psychischen Begleiterscheinung wurden von der Medizin lange Zeit vernachlässigt.

Das Prostatakarzinomzentrum in Berlin-Friedrichshain bietet hier Unterstützung an: Seit Mai 2020 hilft eine Psychoonkologin Patienten bei der Verarbeitung dieser besonderen Lebenssituation. Die psychoonkologische Betreuung bei Prostatakrebs ist ein integraler Teil der Therapie bei uns im Klinikum im Friedrichshain. Jeder Patient erhält das Angebot dazu, die Teilnahme ist freiwillig. 

Ansprechpartner*innen im Prostatakarzinomzentrum in Berlin-Friedrichshain

Chefarzt

Leiter des Prostatakarzinomzentrums

Prof. Dr. Jan Roigas

030 130 23 1580
Jan Roigas

Oberarzt

Koordinator des Prostatakarzinomzentrums

Dr. med. Tom Fischer

030 130 23 1596
Tom Fischer

Oberarzt

stellv. Koordinator des Prostatakarzinomzentrums

Dr. med. Maximilian Königbauer, FEBU

030 130 23 3024
Maximilian Königbauer, FEBU

Patientenmanagement

Terminvergabe / Study Nurse

Janine Tiedtke

030 130 23 1348
Janine Tiedtke

Chefarztsekretariat

Simone Raetz

030 130 23 1580
Simone Raetz

Mehr zum Prostatakarzinomzentrum am Klinikum im Friedrichshain

Netzwerk des Prostatakarzinomzentrums

Das Prostatakarzinomzentrum am Vivantes Klinikum im Friedrichshain funktioniert als interdiszplinäres Expertennetzwerk mit verschiedenen Kooperationspartnern.

Kooperationspartner