Donnerstag, 27. Juni 2024, Beginn: 08:00 Uhr, Ende: 15:00 Uhr

Komplettübung Katastrophenschutz am 27. Juni

Theoretische Einweisung in die Verletztendekontamination und praktische Übung

Vom Berliner Senat sind wir als eine von drei Kliniken der Stadt damit beauftragt worden, im Falle einer Kontamination von Patient*innen mit radioaktiven, biologischen und chemischen Gefahrstoffen für die Dekontamination und medizinische Versorgung dieser Personen zu sorgen. Nur, wenn wir es schaffen, nahezu alle Mitarbeiter*innen des Klinikums (Pflegekräfte, Ärzt*innen, Technik- und Servicepersonal) im Umgang mit den Dekontaminationseinrichtungen zu schulen, werden wir es im Falle einer echten Katastrophe erreichen, dass alle Positionen in unserem Klinikum mit kompetentem Personal besetzt sind und der Ernstfall professionell gemeistert werden kann.

  • An den Tagen, an denen ausschließlich die Basiseinweisung Verletztendekontamination stattfindet, sind 20 bis 30 Minuten während der angebotenen Zeit für eine persönliche Übung einzuplanen. Die Anmeldung für eine konkrete Uhrzeit ist nicht erforderlich.
  • An den Tagen, an denen eine Einweisung zum allg. Katastrophenschutz durchgeführt wird, sind 20 bis 30 Minuten während der angebotenen Zeit einzuplanen. Zu diesen Schulungen wird darum gebeten ausschließlich jeweils zur vollen Stunde (zwischen 8 und 14 Uhr) oder nach telefonischer Vereinbarung (mind. 2 Personen) Tel: 0151 580 52 686 zu erscheinen!
    Sowohl die Einweisung in den allg. Katastrophenschutzplan als auch die Basiseinweisung Verletztendekontamination sind einmal pro Jahr Pflicht für alle Mitarbeiter*innen.
  • An den Tagen, an denen eine Komplettübung stattfindet, ist die gesamte angegebene Zeit als Arbeitszeit einzuplanen. Für diese Ganztagesveranstaltung ist eine IFW-Anmeldung (stephanie.koehler@vivantes.de) erforderlich.
    Die Komplettübung ist für alle Mitarbeiter*innen des Vivantes Klinikum im Friedrichshain einmal im Zeitraum von 3 Jahren verpflichtend vorgeschrieben.
     
  • Informationen zur Verletztendekontamination (inkl. der Alarmpläne) finden Sie auf unserer Homepage
  • sowie im Intranet: Vivantes Intranet | Medizinmanagement, Organisation & Katastrophenschutz
    Hier sind alle Schulungs- und Übungstermine, Arbeitsmaterialien und Kontaktadressen hinterlegt.
  • Informationen zum Katastrophenschutzplan (inkl. der Alarmpläne) finden Sie im Intranet: Vivadoks: Alarm- und Einsatzplan KFH

Weitere Informationen und Termine finden Sie im Flyer.

Veranstaltungsorganisator

Anästhesie

Kontakt und Rückfragen

E-Mail: anaesthesie-info.kfh@vivantes.de
Telefon: (030) 130 23 1570

Veranstaltungsort

Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Landsberger Allee 49
10249 Berlin

Donnerstag, 27.Juni 2024
Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr

In meinem Kalender speichern

Fortbildung
Basiseinweisung Verletztendekontamination Übung mit den Schutzanzügen am 27.Juni
Fortbildung ansehen
Fortbildung
Vorstellung allg. Katastrophenschutzkonzept am 20. Juni
Fortbildung ansehen
Fortbildung
Basiseinweisung Verletztendekontamination Übung mit den Schutzanzügen am 06. Juni
Fortbildung ansehen
Fortbildung
Komplettübung Katastrophenschutz am 30. Mai
Fortbildung ansehen