Samstag, 07. September 2024, Beginn: 09:00 Uhr, Ende: 16:30 Uhr

Target-Controlled Infusion (TCI) und totale intravenöse Anästhesie

Berliner TCI-Symposium Schwerpunkt Hochrisikopatienten in der Anästhesie (inkl. Workshop)

Wir möchten Euch/Sie herzlich zu unserem diesjährigen Erfahrungsaustausch über die Anwendung der Totalen Intravenösen Anästhesie (TIVA) als Target-Controlled Infusion (TCI) im klinischen Alltag einladen. 

Neben der Vorstellung der pharmakologischen Hintergründe des Verfahrens wollen wir uns mit Ihnen in einem Praxis-Workshop über die Aspekte der klinischen Anwendung im Alltag austauschen. Vor allem die Umsetzung der technischen „Tricks und Kniffe“ zur Erhaltung der hämodynamischen Stabilität, Vermeidung des Propofolinjektionsschmerzes und Erhöhung der Patientensicherheit in anästhesiologischen Ausnahme-situationen kann die routinemäßige Arbeit erheblich vereinfachen und lässt das Potenzial des Verfahrens erst deutlich in den Vordergrund treten. 

In diesem Jahr möchten wir uns mit Ihnen gemeinsam dem Schwerpunkt TIVA/TCI bei Hochrisikopatienten widmen. Insbesondere die Narkoseführung bei hochbetagten und adipösen Patienten stellt im klinischen Alltag eine zunehmende Herausforderung dar. Besonders interessant ist dabei die Narkosetiefen-überwachung mittels EEG, über die wir mit Ihnen diskutieren möchten. 

Des Weiteren stellen wir Ihnen die derzeitig verfüg-baren TCI-Modelle in der klinischen Praxis vergleichend vor und geben einen Ausblick auf die Zukunft der modernen intravenösen Anästhesie mit neuen Substan-zen und phamakologischen Modellen. Abschließend stellen wir Ihnen die neuesten Erkenntnisse und Empfehlungen zur Nachhaltigkeit in der Anästhesie entsprechend den Konsensusbeschlüssen der anästhe-siologischen Fachgesellschaften vor, da wir mit der TIVA/TCI neben einem sehr sicheren Narkoseverfahren auch den umweltschonenden Aspekt dieser Anwendung im Blickpunkt unserer Betrachtungen sehen. 

Wir versprechen Ihnen spannende Inhalte und hoffen auf eine intensive Diskussion mit Ihnen über gemeinsame Lösungsansätze für dieses komplexe globale Problemfeld! 

Im Rahmen des Praxis-Workshops präsentieren wir Ihnen die Möglichkeiten der technischen Anwendung der TCI und der Narkosetiefenüberwachung in hands-on-Demonstrationen an Geräten der neuesten Generation, bei der Sie alle eingeladen sind, aktiv mitzuwirken und den Experten Ihre Fragen zu stellen! 

Wir freuen uns auf Sie und einen hochinteressanten Tag mit spannenden Themen aus der aktuellen wissenschaftlichen Diskussion zu einem sicheren, modernen Narkoseverfahren mit hohem Patientenkomfort und einem zukunftsorientierten klimanachhaltigen Ausblick für die Klinik. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer im Downloadbereich!

Veranstaltungsorganisator

Anästhesie

Kontakt und Rückfragen

E-Mail: anaesthesie-info.kfh@vivantes.de
Telefon: (030) 130 23 1570

Veranstaltungsort

Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Haus 20, Tenne
Landsberger Allee 49
10249 Berlin

Samstag, 07.September 2024
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr

In meinem Kalender speichern