Stage Slider Bild
Wieder da!
Infoabend Kreißsaal

Jeden 1. und 3. Montag im Monat laden wir wieder zum Infoabend in den Kreißsaal (vor Ort und per Zoom).

Infos zur Kreißsaal-Führung
Stage Slider Bild
Unsere Klinik
Wir stellen uns vor

Das Tem der Klinik freu sich, Sie begrüßen zu dürfen. Lernen Sie uns kennen.

Unser Team
Kreißsaal: (030) 130 17 2171 Myslowitzer Str. 45, 12621 Berlin Kaulsdorf 030 130 17 0
Anfahrt & Kontakt
Allgemeiner Kontakt
Klinik für Geburtsmedizin
im Vivantes Klinikum Kaulsdorf
Myslowitzer Str. 45
12621 Berlin Kaulsdorf
E-Mail: frauenklinik.khd@vivantes.de
Lernen Sie uns kennen

Unter folgender Telefonnummer können Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Kreißsaal

Schreiben Sie uns
Klinik für

Geburtsmedizin

Am Vivantes Klinikum Kaulsdorf in Marzahn-Hellersdorf kommen rund um das Thema Geburt höchstes medizinisches Können und neueste Technik für werdende Eltern zum Einsatz. Sie und Ihr Baby oder Ihre Mehrlinge stehen bei uns im Mittelpunkt.

Immer in bester Begleitung

Im Klinikum Kaulsdorf sind wir seit Generationen für Schwangere, ihre Angehörigen und natürlich ihren Familienzuwachs da. In einer Partnerschaft auf Augenhöhe, die durch Verständnis und Teamgeist gekennzeichnet ist. Immer ein bisschen mehr Einsatz zu bringen als andere ist für uns selbstverständlich.

Dabei helfen uns eine mit modernsten Mitteln ausgestattete Klinik sowie die reichhaltige Erfahrung unserer Mitarbeiter, von denen viele auch ihre eigenen Kinder bei uns zur Welt gebracht haben.

Informationsabende als Hybridveranstaltung (vor Ort und Zoom)

Wann: Jeden 1. und 3. Montag im Monat, 18:45 Uhr (Zoom: 19:00 Uhr)

Wo: Haus 7a, Raum 7a.1.02

Telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich: 030 130 17 2150 (Montag bis Freitag 8-14 Uhr)

Bitte mitbringen:

Eine Teilnahme online via Zoom Link kann gerne per Mail unter frauenklinik.khd@vivantes.de angefordert werden.

Informationsvideo
Digitale Kreißsaalführung

Die Geburtsklinik im Berliner Klinikum Kaulsdorf stellt ihre Geburtsstation vor und führt Sie durch den Kreißsaal.

Patienteninformation rund um die Geburt im Klinikum Kaulsdorf

Das Pflegeteam, die ärztlichen Kolleginnen und Kollegen, die Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten und alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geburtsklinik in Kaulsdorf-Berlin, die Sie im Laufe Ihres Aufenthaltes kennenlernen, sind bemüht, Ihnen die Zeit auf unserer Station so angenehm wie möglich zu gestalten.

Allgemeines

1. Wie ist der Kreißsaal personell besetzt?

In jeder Schicht sind je zwei Hebammen und zwei ÄrztInnen für Sie da.


2. Hat der Kreißsaal einen eigenen OP?

Der OP befindet sich direkt im Kreißsaal-Bereich und ist ausschließlich für uns reserviert. Ein OP-Team steht 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche uneingeschränkt zur Verfügung.


3. Werden Familienzimmer angeboten?

Familienzimmer werden außerhalb der Corona-Pandemie - je nach Kapazität - angeboten.


4. Was hat sich durch Covid-19 im Kreißsaal verändert?

Aktuell können wir aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen keine Präsenzinformationsabende oder individuelle Kreißsaalführungen anbieten. Ausschließlich eine feste Begleitperson ist im Kreißsaal unter der Geburt erlaubt. Notwendig ist dabei ein Mund-Nasen-Schutz und die hygienische Händedesinfektion, die schriftliche Bestätigung der Symptomfreiheit durch Selbstauskunft sowie die Registrierung Ihrer persönlichen Daten. Corona-Abstriche werden durchgeführt.
 


5. Was hat sich durch Covid 19 auf der Wochenbettstation verändert?

Bei Erkältungssymptomen oder anderen Anzeichen für eine Infektion sollten Angehörige unbedingt auf den Patientenbesuch im Krankenhaus verzichten. Besuche von Geschwisterkindern sind zurzeit leider nicht zugelassen.


6. Wie hoch ist die Kaiserschnittrate?

Die Kaiserschnittrate auf der Geburtsstation im Klinikum Kaulsdorf liegt bei 23%, der Bundesdurschnitt bei 30%.


7. Was ist eine Babylotsin?

Als Ergänzung zu den stationären Betreuungsangeboten haben Sie die Möglichkeit, die Beratung unserer Babylotsinnen in Anspruch zu nehmen. Die Kolleginnen beraten Sie individuell in Hinblick auf weitere Unterstützungsangebote, informieren zu wohnortnahen Angeboten und vermitteln auf Wunsch erste Kontakte.


8. Wird ein professioneller Fotoservice angeboten?

Auf Wunsch gibt es für die bei uns geborenen Babys einen professionellen Fotoservice.


9. Wie funktioniert der Geburtsurkunden-Service?

Jede Geburt wird von uns dem zuständigen Standesamt Hellersdorf gemeldet. Während des stationären Aufenthaltes melden Sie sich bitte mit allen notwendigen Originalunterlagen in unserer stationären Aufnahme. Für die weiteren, auch finanziellen, Formalitäten wird das Standesamt mit Ihnen Kontakt aufnehmen.


10. Wo können Autos geparkt werden?

Sie können mit dem Auto am Pförtner vorbei bis an die Rettungsstelle heranfahren und Ihre Frau zum Kreißsaal begleiten. Danach stellen sie Ihr Auto entweder kostenpflichtig auf dem Krankenhausgelände ab oder suchen sich einen Parkplatz im umliegenden Wohngebiet.


Vor der Geburt im Klinikum Kaulsdorf

1. Wann und wie können Sie sich zur Geburt anmelden?

Wir möchten Sie gern vor der Geburt kennenlernen und alle notwendigen Formalitäten mit Ihnen erledigen. Sie können sich ab der 32. Schwangerschaftswoche (SSW) telefonisch unter der Nummer 030 130 17 2171 bei uns melden und einen Termin zur Anmeldung vereinbaren.


2. Wird ein Geburtsvorbereitungskurs angeboten?

Es werden Kurse in Vorbereitung auf die Geburt angeboten. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch für genauere Informationen unter der Nummer 030 130 17 2171.


3. Was sollten Sie ins Krankenhaus mitbringen?

Egal, ob Sie ambulant oder stationär in die Kaulsdorfer Geburtsklinik kommen, sollten Sie im Voraus Ihre Kliniktasche packen. Bringen Sie bitte den Mutterpass, die Versichertenkarte, sowie alle Befunde von der Schwangerschaft oder auch von vorangegangenen Schwangerschaften mit.


4. Kann eine Begleitperson bei der Geburt dabei sein?

Eine feste Begleitperson darf bei der Geburt anwesend sein und Sie im Geburtsverlauf unterstützen.


5. Können Kinder aus der Steißlage entbunden werden?

Je nach geburtshilflicher Situation ist die Entbindung aus der Steißlage als vaginale Geburt oder durch Kaiserschnitt möglich. Bitte stellen Sie sich in der wöchentlich stattfindenden Geburtsplanungssprechstunde vor und melden Sie sich bitte zur Terminvereinbarung unter 030 130 17 2171 an.


6. Ist eine normale Geburt nach einer vorangegangenen Geburt mit Kaiserschnitt möglich?

Wir beraten Sie im Rahmen unserer wöchentlich stattfindenden Geburtsplanungssprechstunde zu diesem Thema. Wir besprechen gemeinsam Ihre individuellen Vorstellungen und gehen gern mit Ihnen den Weg einer natürlichen Geburt, sofern möglich.


Nachbetreuung in der Geburtsklinik Berlin-Kaulsdorf

1. Brauchen Sie eine Hebamme zur Nachbetreuung?

Die Hebammenbegleitung im Wochenbett ist aus unserer Sicht sehr sinnvoll. Die Kosten dafür übernimmt Ihre Krankenkasse.


2. Ist eine ambulante Nachbetreuung möglich?

Sofern bei Ihnen und Ihrem Kind nach der Geburt alles in Ordnung und die Geburt komplikationslos verlaufen ist, dürfen Sie frühestens 4 Stunden nach der Entbindung nach Hause gehen. Wir empfehlen jedoch die häusliche Weiterbetreuung durch eine Hebamme und einen Kinderarzt, um alle notwendigen Untersuchungen, wie zum Beispiel das Stoffwechselscreening, durchzuführen und Ihnen den Start mit Ihrem Kind zu erleichtern.


3. Wie erfolgt die kinderärztliche Versorgung?

Von Montag bis Sonntag ist vormittags ein Kinderarzt für die Untersuchungen der Neugeborenen im Hause. Zudem besteht eine enge Kooperation mit der Kinderklinik des Vivantes Klinikums im Friedrichshain.


4. Ist Ihr Kind während des Klinikaufenthalts immer bei Ihnen?

Während Ihres Aufenthalts auf der Geburtsstation im Klinikum Kaulsdorf ist Ihr neugeborenes Kind immer bei Ihnen. Eine Ausnahme stellt eine medizinische Behandlung oder Therapie des Neugeborenen dar.


5. Gibt es Unterstützungsangebote für das Stillen?

Für einen harmonischen Beginn des Stillens unterstützen wir Sie gerne, bedarfsgerecht und rund um die Uhr. Die Kaulsdorfer Geburtsklinik respektiert natürlich jede andere Vorstellung Ihrerseits. Nutzen Sie gerne die umfangreichen Beratungsangebote für individuelle Wünsche, denkbare Varianten oder eventuell notwendige Stillhilfsmittel. Ihre Zimmerschwester steht Ihnen gerne beratend zur Seite.


Weitere Kursangebote

Werden neben den Geburtsvorbereitungskursen weitere Kurse angeboten?

Wir vermitteln Ihnen in Ergänzung zum stationären Aufenthalt gerne umfangreiche kostenfreie Kursangebote:

  1. Babymassage am Mittwoch und Donnerstag
  2. Schwangerenmassage
  3. Elternschule
  4. Unfallprävention/ Erste Hilfe Kurs
  5. Geschwisterkurs
  6. Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKIP)

Diese Kurse werden durch speziell qualifizierte Kolleginnen der Wochenstation angeboten.
Corona bedingt kann es zu Einschränkungen dieser Angebote kommen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse telefonisch unter 030 130 17 2168.
 


Zum Herunterladen

Virtueller Rundgang in der Geburtsstation Berlin-Kaulsdorf

Ihre Geburtsmedizin im Klinikum Kaulsdorf

Medizinische Angebote

Unsere Schwerpunkte und Leistungen auf einen Blick.

Jetzt entdecken

Im Überblick

Die Klinik für Geburtsmedizin stellt sich vor.

Mehr erfahren

Auszeichnung

von der Deutschen Diabetes Gesellschaft zertifiziert: Klinikum Kaulsdorf für Diabetespatienten geeignet