Stage Slider Bild
Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Stationsäquivalente Behandlung (StäB)

Stationsäquivalente Behandlung (StäB)

Psychische Krisen oder akute psychische Erkrankungen führen häufig zu stationären Krankenhausaufenthalten. Wir bieten Ihnen eine Alternative:
die stationsäquivalente Behandlung = „Intensive Zuhause-Behandlung“
durch tägliche Hausbesuche unseres Behandlungsteams.

An wen richtet sich unser Angebot?

An Menschen

Was sind die Ziele?

Wer behandelt Sie?

Im Team arbeiten Ärztinnen und Ärzten, Ergotherapeutinnen und -therapeuten, Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger, Psychologinnen und Psychologen und Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter eng zusammen. Alle Mitarbeiter*innen führen Hausbesuche durch

Was bietet die Behandlung?

Bei Bedarf ist weiterhin ein Wechsel in eine stationäre oder tagesklinische Behandlung möglich.

Wie werden Sie in die stationsäquivalente Behandlung aufgenommen?

Voraussetzung für die Behandlung ist die Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkassenversicherung und die ärztlich bestätigte Notwendigkeit einer stationären Aufnahme.

Kontakt
Telefonnummer: 030 130 17 3003
E-Mail: psy-staeb.khd@vivantes.de
StäB-Team & Oberärztin Frau Dr. Britta Janßen

 

Zum Download

Allgemeinpsychiatrie

Stationen A0, B0 und A2

zur Allgemeinpsychiatrie

Gerontopsychiatrie

Stationen B1 und B3

zur Gerontopsychiatrie

Stationen der Psychiatrie

im Klinikum Kaulsdorf

zu den Stationen